Kevin Nash

Kevin Scott Nash (geboren am 9. Juli 1959) ist ein amerikanischer Profi-Ringer, Schauspieler und ehemaliger Basketballspieler. Er ist derzeit im Rahmen eines Legendenvertrags bei der WWE unter Vertrag. Kevin Nash kehrte während des Royal Rumble 2011 als Überraschungsteilnehmer zur WWE zurück. Nash rang auch für Total Nonstop Action Wrestling (TNA) von 2004-2010.

Am 28. März 2015 wurde er von seinem Freund und Kliq-Mitglied Shawn Michaels in die WWE Hall of Fame aufgenommen.

Nash ist seit 1988 mit seiner Frau Tamara verheiratet, das Paar trennte sich im Jahr 2000, versöhnte sich aber später wieder. Zusammen haben sie einen Sohn namens Tristan.



Im Ringkampf

Veredler

  • Als Kevin Nash
    • Chokeslam
    • Jackknife Powerbomb (Powerbombe mit schierer Abwurfkraft)
  • Als Diesel
    • Jackknife Powerbomb (Scherenabwurf-Kraftbombe)
    • Rechtshänder-Knockout-Schlag - 1993
  • Als Oz
    • Emerald City Side Slam (Slam auf dem Bürgersteig)
    • Oz Twister (Kruzifix-Wurf beim Spinnen)
  • Als Vinnie Vegas
    • Schlangenaugen

Signatur bewegt sich

  • Rücken-Körperabfall
  • Großer Stiefel
  • Chinlock
  • Wäscheleine
  • Eck-Fußdrossel
  • Körper-Guillotine zum Überspringen auf einen über das zweite Seildrapierten Gegner
  • Doppelter Hand-Chokeslam
  • Ellbogen Sturz
  • Ringschlüssel Suplex
  • Einarmiger Pendel-Backbreaker, manchmal in eine Vorlage
  • Wiederholte Knieschläge oder wiederholte Schläge mit dem hinteren Ellbogen auf einen in die Ecke gedrängten Gegner
  • Sleeperhold
  • Schlangenaugen
  • Gehender Bürgersteig-Slam
  • Seilbahnschlag mit Armdrehung
  • Körper-Lawine
  • Drosselbombe
  • Diskus-Wäscheleine
  • Tauchender Crossbody
  • Fallaway-Schlag
  • Guillotine-Beinfall
  • Bauchschuss-Maschinenbombe
  • Sprungkörper-Guillotine über das obere Seil auf einen über das obere Seil drapierten Gegner
  • Wiederholte Schläge mit dem hinteren Ellbogen auf einen in die Ecke gedrängten Gegner
  • Slam auf dem Bürgersteig
  • Sitout Machtbombe
  • Schwingender Seitenaufprall

Themen für den Eingang

  • Weltmeisterschaft Ringen
    • "Ride the Bus" aus der AirCraft Music Library (1991)
    • "Van Go" aus der AirCraft-Musikbibliothek (1992)
    • "Rockhouse" von Frank Shelley (1996-1998; wurde als Teil der Neuen Weltordnung verwendet)
    • "Ready or Not" von The Fugees (1996-1997; wurde als Teil der Neuen Weltordnung verwendet)
    • "Wolfpac (nWo Wolfpac)" aufgeführt von C-Murder und komponiert von Jimmy Hart und Howard Helm (verwendet während eines Teils des nWo Wolfpac; 1998-2001)
  • Welt-Ringkämpfer-Verband/Unterhaltung/WWE
    • "Dieselkraft" von Jim Johnston (1993-1995)
    • "Diesel Blues" von Jim Johnston (1995-1996, 7. April 2003 - 24. August 2003, 30. Januar 2011)
    • "Klappmesser" von Jim Johnston (2003)
    • "Rockhouse" von Frank Shelley (2002, 22. August 2011 - heute; wurde als Teil der Neuen Weltordnung verwendet)
  • Total Nonstop Action Wrestling
    • "Dre" von Dale Oliver (7. November 2004 - Dezember 2005)
    • "My World" von Dale Oliver (November 2004 - Januar 2005; verwendet während eines Teils von Kings of Wrestling)
    • "Saturn" von Dale Oliver (2006-2007)
    • "Main Event Mafia" von Dale Oliver (23. Oktober 2008 - 2009; verwendet während eines Teils von "The Main Event Mafia")
    • "Stolzieren" von Dale Oliver (2007-2009)
    • "Saturn Rock" von Dale Oliver (2009-2010)
    • "The Band Theme" von Dale Oliver (2010; verwendet als Teil von The Band)
    • "Kevin Nash/Wolfpac Theme (Instrumental)" von Jimmy Hart (2010; verwendet als Teil der Band)



Meisterschaften und Errungenschaften

  • Pro Wrestling illustriert
    • PWI Verbessertester Ringer des Jahres (1994)
    • PWI Spiel des Jahres (1995) (vs. Shawn Michaels bei WrestleMania XI)
    • PWI Tag-Team des Jahres (1997) (mit Scott Hall)
    • PWI-Ringer des Jahres (1995)
    • PWI platzierte ihn in der PWI 500 auf Platz 1 der 500 besten Einzelwrestler des Jahres (1995)
    • PWI platzierte ihn auf Platz 59 der 500 besten Einzelkämpfer in den PWI-Jahren (2003)
    • PWI platzierte ihn zusammen mit Scott Hall auf Platz 40 der 100 besten Tag-Teams der PWI-Jahre (2003)
    • PWI platzierte ihn mit Shawn Michaels (2003) auf Platz 55 der 100 besten Tag-Teams in den PWI-Jahren
  • Total Nonstop Action Wrestling
  • Weltmeisterschaft Ringen
    • WCW Weltmeisterschaft im Schwergewicht (fünf Mal)
    • WCW World Tag Team Championship (neun Mal) (mit Scott Hall (sechs), Diamond Dallas Page (zwei) und Sting (eins))
    • WCW 3. Weltkrieg (1998)
  • Welt-Ringkämpfer-Verband/WWE
    • WWF-Meisterschaft (einmalig)
    • Interkontinentale WWF-Meisterschaft (einmalig)
    • WWF Tag-Team-Meisterschaft (zweimal) (mit Shawn Michaels)
    • Dreifacher Kronen-Meister
    • WWE Hall of Fame (Klasse von 2015)
    • Slammy Award für das beste Tag-Team (Tag-Team des Jahres) (1994) (mit Shawn Michaels)
    • Slammy Award für das schlechteste Tag-Team (1994) (mit Shawn Michaels)
    • Slammy Award für MVP (Superstar des Jahres) (1994)
    • Slammy Award für das vorhersehbarste Ergebnis des Jahres (2011) (Powerbombing Santino Marella)
  • Wrestling Observer-Newsletter-Auszeichnungen
    • Am meisten verbessert (1994)
    • Am meisten überbewertet (1999, 2000)
    • Der unbeliebteste Ringer der Leser (2000)
    • Schlimmster Gimmick (1991)
    • Schlimmster Ringer (1999, 2000)



AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3