Internationaler Hände-Waschtag

Der Globale Tag des Händewaschens ist eine Kampagne, die Menschen auf der ganzen Welt dazu ermutigen soll, ihre Hände mit Seife zu waschen. Er findet am 15. Oktober eines jeden Jahres statt. Ziel der Kampagne ist es, das Bewusstsein für das Händewaschen mit Seife als ein wichtiges Mittel zur Vorbeugung von Krankheiten durch Hygiene zu schärfen.

Der Feiertag wurde im Rahmen der jährlichen Weltwasserwoche 2008 begangen, die vom 17. bis 23. August in Stockholm stattfand. Aus dieser Woche ging die öffentlich-private Partnerschaft für das Händewaschen (PPPHW) hervor. Der Globale Tag des Händewaschens fand zum ersten Mal am 15. Oktober 2008 statt, dem Datum, das von der Generalversammlung der Vereinten Nationen zusammen mit dem Jahr 2008 zum Internationalen Jahr der sanitären Grundversorgung erklärt wurde.

Das Thema des ersten Jahres des Globalen Tags des Händewaschens war "Fokus auf Schulkinder". Die Mitglieder verpflichteten sich, die maximale Anzahl von Schulkindern in mehr als siebzig Ländern zum Händewaschen mit Seife zu bewegen.


AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3