Yaqui-Fluss

Der Yaqui-Fluss (Río Yaqui auf Spanisch) (Hiak Vatwe in Yaqui) ist ein Fluss im Bundesstaat Sonora im Nordwesten Mexikos. Er ist das größte Flusssystem im Bundesstaat Sonora. Der Fluss Yaqui wird zur Bewässerung genutzt.

Er ist etwa 320km (200mi) lang, der Yaqui fließt nach Süden und Südwesten und mündet in den Golf von Kalifornien. Der Yaqui-Fluss beginnt in der Sierra Madre Occidental und mündet in der Nähe des Hafens von Guaymas in den Golf von Kalifornien.

Sein Lauf wird durch mehrere Stauseen wie Plutarco Elías Calles (El Novillo), Lázaro Cárdenas (Angostura) oder Álvaro Obregón (El Oviáchic, Ouiachic-See) unterbrochen, der das Wasser für die stark landwirtschaftlich genutzte Region Ciudad Obregón liefert.

AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3