Wildkatze

Die Wildkatze ist Felis silvestris, ein Mitglied der Kleinkatzen-Unterfamilie Felinae. Sie ist in Eurasien heimisch. Sie wird so genannt, weil es fast unmöglich ist, sie zu zähmen. Kreuzungen mit Hauskatzen haben jedoch fast im gesamten Verbreitungsgebiet der Art stattgefunden.

Die Wildkatze zeigt geografische Unterschiede. Alle Unterarten sind größer als Hauskatzen, mit längeren Beinen und robusteren Körpern. Es gibt etwa 22 Unterarten, oder (nach Meinung einiger) nur vier, einschließlich der chinesischen Bergkatze, die früher als eigenständige Art betrachtet wurde.

Unsere Hauskatze stammt von der als Afrikanische Wildkatze bekannten Unterart ab.

Der Name "Wildkatze" wird manchmal als Bezeichnung für Hauskatzen verwendet, die im Sinne eines rauen Lebens ohne Besitzer wild geworden sind.

Verwandte Seiten

  • Asiatische Wildkatze

AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3