Adel

Der Adel war die höchste soziale Schicht in vormodernen Gesellschaften. Im Feudalsystem (in Europa und anderswo) waren die Adeligen meist diejenigen, die vom Monarchen Land bekamen und ihm Dienste, vor allem Militärdienst, leisten mussten. Männer dieser Klasse wurden Adlige genannt. Sie wurde bald zu einer erblichen Klasse, manchmal mit dem Recht, einen erblichen Titel zu tragen und finanzielle und andere Privilegien zu haben.

Heute bedeutet "Adelsstatus" in den meisten Ländern keine rechtlichen Privilegien; eine wichtige Ausnahme bildet das Vereinigte Königreich, wo bestimmte Titel (Titel des Adelsstandes, die bis vor kurzem einen Sitz im Oberhaus des Westminster-Parlaments garantierten, weshalb es auch House of Lords genannt wird), immer noch einige weniger wichtige Privilegien bedeuten.

Französische Aristokraten, um 1774
Französische Aristokraten, um 1774

AlegsaOnline.com - 2020 - License CC3