Tyrann

Ein Tyrann (sprich: Tyrann) ist eine Person, die mit absoluter Macht regiert. In seinem griechischen Ursprung hat das Wort keine negative Bedeutung: Wir übersetzen Ödipus Tyrannus mit "Ödipus der König". Ein Tyrann regiert in der Regel ein Land, und er erhielt seine Position als mächtiger Herrscher oft mit Gewalt, obwohl einige von ihnen ihre Macht geerbt haben.

Später wurde das Wort zu jemandem, der mit Grausamkeit und Ungerechtigkeit regierte. Die Herrschaft eines Tyrannen wird Tyrannei genannt. Das Adjektiv ist tyrannisch.

Ein Diktator oder Despot ist jemand, der mit absoluter Autorität regiert, in der Regel auf grausame Weise. Heute hat er die gleiche Bedeutung wie "Tyrann", während früher "Tyrann" so etwas wie "Herrscher" oder "König" bedeutete.

Im 10. und 9. Jahrhundert v. Chr. wurde das antike Griechenland von Monarchen regiert. Im 7. Jahrhundert v. Chr. wurden sie von Gruppen von Aristokraten regiert. Diese Aristokraten begannen, unbeliebt zu werden. Dies gab grausamen Menschen die Chance, selbst an die Macht zu gelangen, indem sie den Menschen sagten, dass sie gute Herrscher sein würden, aber schlecht wurden, sobald sie an die Macht kamen.

Um 650 v. Chr. wurde der Tyrann Cypselus in Korinth mächtig. Es gab weitere Tyrannen in den asiatischen Ländern, die von Griechenland regiert wurden. Cypselus' Sohn Periander war ebenfalls ein grausamer Tyrann, der 40 Jahre lang regierte. Die Tyrannei in Korinth fand nach seinem Tod ein Ende.


AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3