YB

YB, gegründet 1994, ist eine koreanische Rockband. Sie haben sieben Studioalben, drei Live-Alben, digitale Einzelalben und DVDs aufgenommen. Sie verkauften mehr als 2 Millionen Alben und hielten mehr als hundert Live-Konzerte im Jahr ab. Die Mitglieder sind:

  • Dee (Yoon Do-Hyun), Sängerin
  • Taehee (Park Tae-hee), Wolfsbarsch
  • Jin (Kim Jin-won), Schlagzeug
  • Baby J (Heo Jun), Gitarre.

YB verwenden in ihren Aufnahmen traditionelle koreanische Musikinstrumente wie das Gayageum, ein Saiteninstrument, und das Daegeum, ein Instrument wie die Klarinette.

Weltmeisterschaft 2002

Bei der Weltmeisterschaft 2002 spielte YB vor Millionen von Fans Lieder wie "Oh, Pil Seung Korea (Oh, Sieg für Korea)". Der Einzug Südkoreas in das Halbfinale bedeutete, dass die Musik von YB in ganz Korea zu hören war. Sie gewannen den Preis für die beste Musik von den drei wichtigsten koreanischen Rundfunksendern KBS, MBC und SBS. Den ersten WPMA (World Peace Music Award) erhielten sie 2003 für ihre Hilfe bei Menschenrechtsfragen in Korea.

Europa-Tournee

YB ging 2005 als erste koreanische Rockmusikgruppe in Europa auf Tournee. Sie haben eine Single im Vereinigten Königreich veröffentlicht.

AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3