Live-CD

Eine Live-CD, Live-DVD oder Live-Distro ist eine besondere Art, ein Computer-Betriebssystem so zu erstellen, dass es ohne vorherige Installation auf dem Computer ausgeführt werden kann. Dieses spezielle Betriebssystem wird verwendet, wenn der Computer hochfährt, und führt alle seine Programme von dem Objekt aus, auf das es gelegt wird. Der Name des Betriebssystems hat normalerweise etwas mit dem Objekt zu tun, wie z.B. "Live CD" für CDs, "Live DVD" für DVDs oder "Live USB" für USB-Flash-Laufwerke.

"Distro" ist die Abkürzung für Distribution und wird verwendet, weil verschiedene Arten von Linux-Betriebssystemen als Linux-Distributionen bezeichnet werden und Linux-Distros die ersten Betriebssysteme waren, aus denen Live-CDs erstellt wurden. Eine "Live-Distro" wird verwendet, um alle verschiedenen Arten dieser speziellen Betriebssysteme zu bezeichnen, anstatt nur die auf einem bestimmten Objekt.

Das Wort "live" wird verwendet, um die besondere Art und Weise zu beschreiben, in der das Betriebssystem so eingerichtet wird, dass es auf einem Computer laufen kann, ohne dass vorher etwas installiert werden muss.

Geschichte

Die erste Linux-basierte Live-CD war Yggdrasil Linux (sie wurde 1995 nicht mehr hergestellt), aber sie funktionierte nicht gut, weil CD-Laufwerke damals CDs nicht schnell genug lesen konnten. 2003 wurde eine auf Debian basierende Live-CD namens Knoppix veröffentlicht. Viele Leute mochten Knoppix gerne verwenden, sowohl als Betriebssystem als auch als eine Möglichkeit, einen Computer zu reparieren. Seitdem haben viel mehr Leute begonnen, Live-CDs zu verwenden, aufgrund von Programmen wie Linux-Live-Skripten und Remastersys, die es sehr einfach machen, Ihre eigene personalisierte Live-CD zu erstellen.

Verwandte Seiten

  • remastersys, ein einfaches Tool zum Erstellen einer angepassten ubuntu-Live-CD/DVD
  • Liste der Linux-Distributionen

Bildschirmfotos

Hier sind einige Bilder/Screenshots von Live-CDs:

·        

Live-CD von Fedora 11

·        

Live-DVD von Super OS

·        

Live-CD von Ubuntu, mit Firefox, OpenOffice.org

·        

Live-CD von Debian

Verwendet

Einige Live-Distros sollen demonstrieren, wie ein Betriebssystem auf einem Computer funktioniert, ohne dass Sie es zuerst installieren müssen.

Andere Live-Distros werden mit einer Vielzahl von Software geliefert, die bei der Behebung verschiedener Probleme helfen, die bei einem Computer auftreten können, z.B. wenn man einen Computervirus bekommt oder wenn eine Person ihr Passwort vergisst.

Es werden auch Live-Distros erstellt, um neue Möglichkeiten zur Herstellung von Betriebssystemen zu demonstrieren oder um zu beweisen, dass ein Betriebssystem auf einem neuen Computertyp ausgeführt werden kann.

AlegsaOnline.com - 2020 - License CC3