Papua-Neuguinea

Papua-Neuguinea ist ein Inselstaat im Pazifischen Ozean. Es ist die östliche Hälfte der Insel Neuguinea sowie einige nahe gelegene Inseln. Die Hauptstadt von Papua-Neuguinea ist Port Moresby. Die Bevölkerung von Papua-Neuguinea besteht hauptsächlich aus den indigenen Völkern der Insel.

Die Insel liegt sowohl in Australasien als auch in Ozeanien, was zwei verschiedene Begriffe für den Kontinent der Inseln im Pazifikraum sind. Sie grenzt im Westen an Indonesien und im Süden an Australien.

Abteilungen

Administrative Abteilungen

Papua-Neuguinea ist in vier Regionen unterteilt. Diese Regionen sind wichtig für die Regierung, den Handel, den Sport und andere Aktivitäten.

Die Nation hat 20 Divisionen auf Provinzebene: achtzehn, die Autonome Region Bougainville und den Nationalen Hauptstadtdistrikt. Jede Provinz ist in einen oder mehrere Distrikte unterteilt. Die Distrikte sind in einen oder mehrere Verwaltungsbezirke auf lokaler Ebene unterteilt.

Die Unterteilungen auf Provinzebene sind wie folgt:

  1. Zentral
  2. Schimpanse (Simbu)
  3. Östliches Hochland
  4. Ost-Neubritannien
  5. Ost-Sepik
  6. Enga
  7. Golf
  8. Madang
  9. Manus
  10. Milne-Bucht
  1. Morobe
  2. Neu-Irland
  3. Nördlich (Provinz Oro)
  4. Bougainville (autonome Region)
  5. Südliches Hochland
  6. Westliche Provinz (Fliege)
  7. Westliches Hochland
  8. West-Neubritannien
  9. West-Sepik (Sandaun)
  10. Bezirk der Landeshauptstadt

Provinces of Papua New Guinea.

Das Parlament hat zwei zusätzliche Provinzen bis 2012 genehmigt: Die Provinz Hela, die Teil der derzeitigen Provinz Südliches Hochland sein wird, und die Provinz Jiwaka, die durch die Teilung der Provinz Westliches Hochland entstehen wird.


AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3