Qingjiang-Biota

Die Qingjiang-Biota ist eine kürzlich entdeckte Schatzkammer von Fossilien. Diese Lagerstätte von Fossilien aus dem Kambrium befindet sich in China. Die Fossilienlagerstätte befindet sich in der Provinz Hubei in der Nähe des Danshui-Flusses.

Im Jahr 2019 wurden mehr als 20.000 fossile Exemplare gesammelt. Darunter befanden sich viele Tiere mit weichem Körper wie Quallen, Seeanemonen, Schwämme, Gliederfüßer und Algen sowie verschiedene Arten von Wasserwürmern.

Bei einigen Exemplaren waren die inneren Körperstrukturen mit versteinertem Weichgewebe wie Münder, Eingeweide und Augen erhalten.

Die Überreste werden auf vor etwa 518 Millionen Jahren datiert. Etwa die Hälfte der gefundenen Arten waren zuvor unbekannt.

AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3