Kollagene

Kollagen ist eine Gruppe von natürlich vorkommenden Proteinen. In der Natur kommt es ausschließlich bei Tieren vor, insbesondere im Fleisch und im Bindegewebe von Säugetieren.

Es ist der Hauptbestandteil des Bindegewebes und das am häufigsten vorkommende Protein bei Säugetieren. Es macht etwa 25% bis 35% des Ganzkörperproteingehalts aus.

Kollagen in Form von länglichen Fibrillen kommt vor allem in fibrösen Geweben wie Sehnen, Bändern und Haut vor und ist auch in Hornhaut, Knorpel, Knochen, Blutgefäßen, Darm und Bandscheiben reichlich vorhanden.

Kollagen macht 1 % bis 2 % des Muskelgewebes aus und macht 6 % des Gewichts der starken, sehnigen Muskeln aus.

Gelatine, die in Lebensmitteln und in der Industrie verwendet wird, ist Kollagen, das irreversibel hydrolysiert wurde.



Kollagen mit Tripelhelix (links) und mikroskopischer Struktur (rechts).
Kollagen mit Tripelhelix (links) und mikroskopischer Struktur (rechts).


AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3