Shadows-on-the-Teche

Shadows-on-the-Teche ist ein altes Plantagenhaus in 317 E. Main St., New Iberia, Louisiana. Es wurde 1833-34 erbaut. Die ursprünglichen Besitzer David und Mary Weeks waren reiche Zuckerrohrbauern. Sie besaßen vier Plantagen. Das Haus ist im Stil der griechischen Wiedergeburt gehalten. Ein Portikus mit acht Säulen trägt eine Veranda im zweiten Stock. Das Haus ist aus Ziegelsteinen gebaut. Das Innere war ursprünglich mit Möbeln im Bundes- und Empire-Stil eingerichtet, die von der Ostküste importiert wurden. Das Haus wurde am Rande einer der Zuckerrohrplantagen von Weeks errichtet. Es war für das gesellschaftliche Leben und die Unterhaltung konzipiert. Das Haus soll das dritte Backsteinhaus sein, das auf dem Bayou Teche gebaut wurde.

Nach der Fertigstellung des Hauses wurde die Familie Weeks von einer Reihe von Tragödien heimgesucht. David Weeks starb im August 1834. Seine Frau heiratete John Moore. Der Haushalt war von der Sklaverei abhängig. Mary und John unterstützten die Sezession. Während des amerikanischen Bürgerkriegs besetzten Bundestruppen das Anwesen. Gewerkschaftsoffiziere wohnten in dem Haus. Mary Weeks starb im Dezember 1863. Das Haus wurde noch immer von Unionstruppen genutzt. Sein Sohn stellte während der Jahre des Wiederaufbaus einen Teil des Familienvermögens wieder her. Nachfolgende Generationen waren jedoch gezwungen, einen Großteil des Besitzes zu verkaufen, um die Lebenshaltungskosten zu decken.

Der Urenkel von David und Mary Weeks, William Weeks Hall, lebte in dem Haus von 1922 bis zu seinem Tod 1958. Er versuchte, die Überreste des Anwesens zu erhalten. Er legte einen großen Garten mit lebenden Eichen, Bambus, Kamelien, Azaleen und anderen Pflanzen an. Bei seinem Tod schenkte er das Haus und den Garten dem National Trust for Historic Preservation. Der Trust hat Shadows bis zum heutigen Tag besessen und betrieben. Shadows-on-the-Teche wurde am 30. Mai 1974 zum Nationalen Historischen Denkmal ernannt.

Schatten-im-Tech 2007
Schatten-im-Tech 2007

Galerie

·        

Schatten-am-Tech im Jahr 1938


AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3