Xiaolongbao

Xiaolongbao (小笼包) sind kleine gedämpfte Brötchen, die ursprünglich aus der Region Jiangnian in China stammen, die besonders mit Shanghai und Wuxi verbunden ist. Traditionell sind sie mit Schweinefleisch gefüllt, aber das kann mit anderen Dingen gemischt werden, wie Krebsfleisch und Rogen (Eier). Moderne Versionen dieser Brötchen enthalten oft andere Fleischsorten, Meeresfrüchte oder vegetarische Füllungen.

Die Brötchen sind in einen Teig eingewickelt, der manchmal durch Aufgehen größer wird (als Hefeteig bezeichnet), oder sie sind in einen Teig eingewickelt, der dies nicht tut (als ungesäuerter Teig bezeichnet). Die Brötchen werden dann über kochendem Wasser gedämpft, um sie zu kochen.

Es ist möglich, tiefgefrorenes Xiaolongbao weltweit zu kaufen, normalerweise in Spezialgeschäften oder Supermärkten, die Zutaten für die chinesische Küche verkaufen.

AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3