Bret Hart

Bret Hart (geboren am 2. Juli 1957) ist ein halbpensionierter kanadischer Profi-Wrestler, Schriftsteller und Schauspieler. Er ist Mitglied der bekannten Wrestling-Familie Hart aus Calgary, Alberta. Sein Vater war die Wrestling-Legende Stu Hart. Er gilt als einer der technisch versiertesten Wrestler aller Zeiten. Seine athletischen Fähigkeiten und sein Wissen im Ring wurden ebenfalls hoch gelobt.

Legendäre Karriere

Bret Hart hatte eine erstaunliche Karriere beim WWF, wo er einige der besten Spiele aller Zeiten bestritt. Einige seiner besten Spiele waren gegen Mr. Perfect, seinen ehemaligen Schwager British Bulldog, seinen Bruder Owen Hart, Stone Cold Steve Austin und Shawn Michaels.

Hart sagte, dass er den WWF für den damals größten Konkurrenten, den World Championship Wrestling (WCW), verlassen würde, und er weigerte sich, den Titel vor seinen kanadischen Fans an Michaels zu verlieren. Während der Survivor Series 1997 in Montreal, Quebec, kam es zu einer echten Schraubelei, als Shawn Michaels Hart in Harts eigenen Endspurt, dem Sharp Shooter, setzte. Vince McMahon befahl Schiedsrichter Earl Hebner, die Glocke zu rufen, obwohl Hart sich nicht unterwarf. Dies machte Michaels zum WWF-Champion. Dieser Vorfall wurde später als "Montreal Screwjob" bekannt.

Bret Hart 1994
Bret Hart 1994

Verletzung

Hart schied aus, nachdem er von seinem Gegner Goldberg in einem Spiel einen Tritt an den Kopf bekommen hatte. Bald darauf erlitt er einen Schlaganfall. Seitdem hat er sich teilweise erholt und hat einige Theaterauftritte absolviert. Bis 2004 schrieb er eine Kolumne für The Calgary Sun.

WWE Rückkehr

Am 4. Januar 2010 kehrte Hart zur WWE zurück, um als besonderer Gastgeber für Raw zu fungieren. Es war das erste Mal seit über 12 Jahren, dass Hart einen Live-Auftritt bei Raw hatte. In der Nacht einigten er und Shawn Michaels sich auf einen Waffenstillstand, schüttelten sich die Hände und umarmten sich. Viele Fans wussten nicht, ob der Waffenstillstand echt war oder nicht, aber Hart und Michaels sagten später, dass ihr Waffenstillstand echt sei und nicht Teil einer Handlung. Er schüttelte auch Vince die Hand, aber Vince trat Hart später in den Bauch, was Teil einer Handlung war. Hart schlug zusammen mit seiner Familie Vince McMahon bei WrestleMania XXVI in einem No Holds Barred Match.

Im Ringkampf

  • Finishing-Bewegungen
    • Scharfschütze
    • Spike-Rammbock
  • Signatur bewegt sich
    • Überbrückung / Freigabe deutscher Suplex
    • Bulldogge, manchmal vom zweiten Seil
    • Dropkick
    • Abbildung vier Beinschloss, manchmal bei Verwendung des Ringpfostens für zusätzlichen Druck
    • Kopfnuss
    • Fallenlassen des Kopfstoßes auf den Unterbauch des Gegners
    • Umgekehrter Atomtropfen
    • Mehrere Pinning-Varianten
      • Mit dem Spannschloss rückwärts aus dem Würgegriff in den Deckel klappen
      • Kruzifix
      • Innenliegende Wiege
      • Roll-up
      • Sonnenuntergangs-Flip
      • Siegwalze
    • Pendel-Backbreaker
    • Russischer Beinschwenk
    • Sitzender Sentinel am Bein des Gegners, das über das erste Seil drapiert ist
    • Zweites oder oberes Seil taucht entweder in einen Axtstiel Ellbogenfall oder einen seitlichen Ellbogenfall
    • Schwellen-Griff
    • Schnapp-Suplex
    • Auf den Unterleib des Gegners stampfen
    • Selbstmord-Tauchgang
    • Superplex
    • Schwingender Nackenbrecher
  • Mit Jim Neidhart
    • Hart-Angriff
  • Führungskräfte
    • Jimmy Hart
    • William Shatner
    • Debra Wilson
  • Spitznamen
    • "Der Cowboy" Bret Hart
    • Kumpel "Der Herzschwarm" Hart
    • Bret "Der Hitman" Hart
    • "Die Exzellenz der Ausführung"
    • "Das Beste, das es gibt, das Beste, das es gab und das Beste, das es jemals geben wird"
    • "The Pink and Black Attack" (in Zusammenarbeit mit Jim Neidhart)

Meisterschaften und Errungenschaften

  • Blumenkohl Alley Club
    • Iron Mike-Auszeichnung (2008)
  • Ruhmeshalle und Museum des professionellen Ringkampfes
    • Klasse von 2008
  • Pro Wrestling illustriert
    • PWI Comeback des Jahres (1997)
    • PWI-Fehde des Jahres (1993) vs. Jerry Lawler
    • PWI-Fehde des Jahres (1994) gegen Owen Hart
    • PWI Spiel des Jahres (1992) gegen die britische Bulldogge beim SummerSlam
    • PWI-Spiel des Jahres (1996) gegen Shawn Michaels in einem Iron Man-Spiel bei WrestleMania XII
    • PWI-Spiel des Jahres (1997) gegen Steve Austin in einem Submission-Spiel bei WrestleMania 13
    • PWI meistgehasster Ringer des Jahres (1997)
    • PWI Inspirierendste Ringerin des Jahres (1994)
    • PWI-Stanley-Weston-Preis (2003)
    • PWI platzierte ihn 1993 und 1994 auf Platz 1 der 500 besten Einzelkämpfer des Jahres bei den PWI 500.
    • PWI platzierte ihn auf Platz 4 der 500 besten Einzelkämpfer der "PWI Years" 2003
    • PWI platzierte ihn 2003 mit Jim Neidhart auf Platz 37 der 500 besten Tag-Teams der "PWI Years".
  • Stampede Wrestling
    • Internationale Tag-Team-Meisterschaft der NWA (Version Calgary) (5 Mal) - mit Keith Hart (4) und Leo Burke (1)
    • Stampede Britische Commonwealth-Mittel-Schwergewichts-Meisterschaft (3 Mal)
    • Stampede Nordamerikanische Schwergewichts-Meisterschaft
    • Stampede Wrestling Hall of Fame
  • Weltmeisterschaft Ringen
  • Welt-Ringkampf-Rat
    • WWC Karibische Tag-Team-Meisterschaft (1 Mal) - mit Smith Hart
  • Welt-Ringkämpfer-Verband / World Wrestling Entertainment
  • Wrestling Observer-Newsletter-Auszeichnungen
    • 5 Star Match (1994) gegen Owen Hart in einem Käfigspiel beim SummerSlam
    • 5-Star-Spiel (1997) gegen Steve Austin in einem Submission-Spiel bei WrestleMania 13
    • Bestes Profi-Ringkampfbuch (2007) Hitman
    • Beste Pro Wrestling DVD (2006) Bret "Hit Man" Hart: Das Beste, das es gibt, das Beste, das es gab, das Beste, das es jemals geben wird
    • Fehde des Jahres (1993) vs. Jerry Lawler
    • Fehde des Jahres (1997) mit Owen Hart, Jim Neidhart, British Bulldog und Brian Pillman vs. Steve Austin
    • Spiel des Jahres (1997) gegen Steve Austin in einem Submission-Spiel bei WrestleMania 13
    • Wrestling Observer Newsletter Hall of Fame (Klasse von 1996)

1Hart gewann den Royal Rumble gemeinsam mit Lex Luger, nachdem beide gleichzeitig einander eliminiert hatten.

AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3