Chemische Formel

Eine chemische Formel ist eine Methode, mit der Chemiker ein Molekül beschreiben. Die Formel sagt aus, welche und wie viele Atome jeder Art sich in dem Molekül befinden. Manchmal zeigt die Formel, wie die Atome miteinander verbunden sind, und manchmal zeigt die Formel, wie die Atome im Raum angeordnet sind.

Der Buchstabe zeigt, welches chemische Element jedes Atom ist. Der tiefgestellte Index gibt die Nummer jeder Atomart an. Zum Beispiel hat Wasserstoffperoxid die Formel H2O2. Methan hat ein Kohlenstoffatom (C) und vier Wasserstoffatome; die chemische Formel lautet CH4. Das Zuckermolekül Glucose hat sechs Kohlenstoffatome, zwölf Wasserstoffatome und sechs Sauerstoffatome; die chemische Formel lautet also C6H12O6.

Chemische Formeln werden in chemischen Gleichungen verwendet, um chemische Reaktionen zu beschreiben.

Der schwedische Chemiker Jöns Jacob Berzelius aus dem 19. Jahrhundert erarbeitete dieses System zum Schreiben chemischer Formeln.

2 Atome Wasserstoff und 1 Atom Sauerstoff können 1 Molekül Wasser erzeugen
2 Atome Wasserstoff und 1 Atom Sauerstoff können 1 Molekül Wasser erzeugen

Lesen und Schreiben von Formeln

Chemische Formeln sind eine weitere Möglichkeit, die Anzahl der Atome darzustellen. Chemische Formeln werden verwendet, um Arten von Atomen in einer Kombination darzustellen. Chemische Formeln verwenden Subskriptionen, um anzugeben, wie viele von jedem Atom in einer Kombination vorhanden sind. Subskriptionen sind kleine Zahlen rechts unten in einem Symbol. Sie stellen die Anzahl der Atome dieses Elements in der Gleichung dar. Bevor Sie chemische Formeln schreiben, notieren Sie das Symbol jedes Atoms in Ihrer Gleichung. Das Schreiben von chemischen Formeln ist eine Möglichkeit, die chemische Figur zu informieren. Sie ist am leichtesten im Periodensystem zu finden. Das Periodensystem ist ein Diagramm aller bekannten Teile. Benutzen Sie das Periodensystem, um auf die Figur zu verweisen, die man sich nicht merken kann.

Element-Familien

Im Periodensystem finden sich verschiedene Elemente. Jedes Element hat eine Familie. Eine Elementfamilie ist eine Anordnung von Elementen. Diese Elementfamilie hat gemeinsame Eigenschaften. Sie haben die gleichen Eigenschaften.

Die Elemente werden der Reihe nach angezeigt. Jedes Element wird in Familien eingeordnet. Es gibt drei Hauptkategorien wie Metalle, Nichtmetalle und Halbmetalle. Jede Elementfamilie wird durch die Anzahl der Elektronen in der äußeren Schale angezeigt. Sie können auch die gleichen Eigenschaften und Valenzelektronen aufweisen.

Die fünf Elementfamilien
Die fünf Elementfamilien

Verwandte Seiten


AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3