Γ-Aminobuttersäure

GABA ist Gamma-Aminobuttersäure (γ-Aminobuttersäure). Sie ist ein Neurotransmitter im zentralen Nervensystem von Säugetieren. Es ist ein hemmender Neurotransmitter. Wenn eine Nervenzelle einen Impuls empfängt, verstärkt sie normalerweise das Signal. Wenn ein hemmender Neurotransmitter vorhanden ist, erhält die Zelle den Impuls nicht mehr, und das Signal wird insgesamt geschwächt.

GABA reguliert, wie stark Neuronen im zentralen Nervensystem beim Menschen und anderen Säugetieren stimuliert werden. Sie spielt eine Rolle bei der Regulierung der neuronalen Erregbarkeit im gesamten Nervensystem. Beim Menschen ist GABA auch direkt für die Regulation des Muskeltonus verantwortlich. Bei Insektenarten wirkt GABA nur auf exzitatorische Nervenrezeptoren.

Obwohl es sich chemisch gesehen um eine Aminosäure handelt, wird GABA in der wissenschaftlichen oder medizinischen Gemeinschaft selten als solche bezeichnet. Der Begriff "Aminosäure", der ohne einen Qualifier verwendet wird, bezieht sich auf die Alpha-Aminosäuren, die GABA nicht ist. GABA wird auch nicht in Proteine eingebaut.


AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3