Gendarmenmarkt

Koordinaten: 52°30′49″N 13°23′34″E / 52.51361°N 13.39278°E / 52.51361; 13.39278 Der Gendarmenmarkt ist ein Platz in Berlin und Standort des Konzerthauses, des Französischen Doms und des Deutschen Doms. Das Zentrum des Gendarmenmarktes wird von einer Statue des deutschen Dichters Friedrich Schiller gekrönt. Der Platz wurde Ende des siebzehnten Jahrhunderts von Johann Arnold Nering als Linden-Markt angelegt und 1773 von Georg Christian Unger wiederaufgebaut. Der Gendarmenmarkt ist nach dem preußischen Regiment Gens d'Armes benannt.

Während des Zweiten Weltkriegs wurden die meisten Gebäude schwer beschädigt oder zerstört. Heute sind alle Gebäude in ihrem früheren Zustand wiederhergestellt.

Der Gendarmenmarkt ist einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte Berlins.

·        

Gendarmenmarkt um 1900

·        

Gendarmenmarkt in der Abenddämmerung

·        

Deutscher Dom und Konzertsaal

Gendarmenmarkt in Berlin
Gendarmenmarkt in Berlin


AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3