Plural

In der Linguistik haben Substantivsätze eine grammatikalische Nummer. Der Plural ist eine Art grammatikalische Zahl. Im Englischen werden Substantivsätze im Plural als mehr oder weniger als eins gezählt (z.B. -32 Grad, keine Bananen, 0,5 Liter, 1,2 Gramm, zwei Mal, drei Fische, 20 Mütter). Im Gegensatz dazu bezieht sich eine einzelne Substantivphrase normalerweise auf etwas, das man nur einmal zählen würde (z.B. einmal, ein Glas, die Sonne, meine Mutter, Jennifer). Substantivsätze, die nicht gezählt werden können, sind im Englischen ebenfalls singulär (z.B. Wasser, das Fleisch, etwas Raum usw.).

In vielen Sprachen wird ein Suffix (Wortende) an ein Wort angehängt, um zu zeigen, dass das Wort Plural ist. Im Englischen ist das normale Pluralsuffix -s (z.B. Katze ist Singular, und Katzen sind Plural).

Plurale auf Englisch

Es gibt eine Reihe von Ausnahmen:

  • Singularen, die auf s enden, sind normalerweise im Plural gleich: Spezies, Mumps, Innings und so weiter. Aber Eigennamen, die auf 's' enden, fügen 'es' im Plural hinzu: Jones wird zu den Joneses.
  • Zusammengesetzte Wörter fügen dem Substantivteil den Plural hinzu: Schwiegersöhne, Oberbürgermeister, Kriegsgerichte.
  • Singularen, die mit y enden, werden zu ies im Plural, wenn vor dem Suffix ein Konsonant steht. Aus Tag werden also Tage, aber aus Spion werden Spione. Personennamen sind wieder eine Ausnahme: der Plural von Maria ist Marys.
  • Singularen, die auf f enden, werden gewöhnlich zu Ves: Zwerg zu Zwergen, Blatt zu Blättern und so weiter.
  • Sonderfälle: einige Pluralzahlen müssen einfach gelernt werden. Der Plural von Person ist normalerweise Menschen, aber manchmal werden auch Personen verwendet.
  • Invariante Substantive:
    Die
    gebräuchlichen Namen von Tieren werden oft sowohl als Singular als auch als Plural verwendet. Man kann richtig sagen: "Wir haben heute Moorhühner geschossen", egal wie viele Tiere getötet wurden. Bei "Fisch" hat man die Wahl. Im traditionellen englischen Sprachgebrauch wird das Wort sowohl im Singular als auch im Plural verwendet, aber der amerikanische Sprachgebrauch scheint Fische als Plural zu bevorzugen.
    Bei Gruppen von Tieren verwendet man den Singular, wie bei einer Herde von Bisons oder einem Heringsschwarm. Wenn die Tiere aber als Individuen bekannt sind, dann füttern wir zum Beispiel die Enten oder streicheln unsere Katzen. Es gibt andere Fälle, in denen es überhaupt keinen Plural gibt, wie bei Schafen, Lachsen, Hirschen.
    Andere allgemeine Wörter, die kein Suffix im Plural hinzufügen, sind Flugzeuge und Nachkommen. Einige sehen wie Einzahl aus, sind aber immer Plural, wie Ungeziefer, Vieh, Rinder, Menschen.

Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass die meisten englischen Muttersprachler in diesem Bereich Fehler machen: Es ist einer der problematischsten Aspekte der englischen Sprache.

Andere Sprachen

Alle europäischen Sprachen haben Pluralformen. Das Suffix, das in jeder dieser anderen Sprachen verwendet wird, unterscheidet sich von dem Suffix, das bei englischen Substantiven verwendet wird.

In anderen Sprachen, wie z.B. Chinesisch, Koreanisch und Japanisch, gibt es normalerweise keine Pluralendung.

AlegsaOnline.com - 2020 - License CC3