San Antonio

San Antonio ist eine große Stadt im Süden von Texas, USA. Mit etwa 1,3 Millionen Einwohnern ist sie die zweitbevölkerungsreichste Stadt in Texas. Die Stadt ist bekannt für The Alamo und den River Walk entlang des kleinen Flusses San Antonio, der mitten durch die Stadt fließt. Er ist gesäumt von Geschäften und Restaurants. San Antonio ist auch die Heimat der San Antonio Spurs, einer Basketballmannschaft der NBA.

57% der Bevölkerung sind Hispanoamerikaner, 32% sind Weiße, 8% Afroamerikaner, 2% Asiaten und 1% Ureinwohner Amerikas. Die wichtigsten Wirtschaftszweige von San Antonio sind das Gesundheitswesen, der Tourismus und die nationale Verteidigung. Neben touristischen Attraktionen verfügt die Stadt über zahlreiche medizinische Zentren und Militärstützpunkte.

Geographie

San Antonio ist umgeben von Hill Country, Prärie und den Ebenen von Südtexas.

Klima

San Antonio hat ein semi-arides Klima mit Merkmalen eines feuchten subtropischen Klimas. Wie in Austin regnet es im Frühling.

Kultur

San Antonio hat eine spanische Kultur, da sich hier seit Jahren Spanier niedergelassen haben.

Fakten

Hier befindet sich die Alamo. Eine von drei SeaWorlds befindet sich hier, die anderen beiden in Orlando und San Diego. In San Antonio befinden sich zwei Vergnügungsparks, Six Flags Fiesta Texas und SeaWorld San Antonio.

Nachbarschaften

Stadtzentrum

Im Stadtzentrum von San Antonio, dem urbanen Kern der Stadt und des U-Bahn-Bereichs, befinden sich viele der berühmten Strukturen, Attraktionen und Geschäfte der Stadt. Unter dem zentralen Geschäftsbezirk versteht man im Allgemeinen die nördliche Hälfte der "Downtown Loop" - das Gebiet, das im Süden von Cesar Chavez begrenzt wird. Aufgrund der Größe der Stadt und ihrer horizontalen Entwicklung macht die Innenstadt weniger als ein halbes Prozent des geografischen Gebiets von San Antonio aus.

Nord-Zentral

In North Central befinden sich mehrere Enklaven und gehobene Wohngegenden wie Castle Hills, Hollywood Park, Elm Creek, Inwood und Rogers Ranch. Das Gebiet beherbergt auch Nachbarschaften der oberen Mittelklasse (Deerfield, Churchill Estates, Hunter's Creek, Oak Meadow und Summerfield).

Nordwestseite

Auf der Nordwestseite befinden sich der Hauptcampus der University of Texas in San Antonio, das University of Texas Health Science Center in San Antonio und der Nordwest Campus der University of the Incarnate Word, zu der die Rosenberg School of Optometry gehört. Der Medical Center District befindet sich ebenfalls in der Northwest Side. Zu den Unternehmen mit Hauptsitz in diesem Gebiet gehören Valero und NuStar Energy.

Südseite

Das South-Side-Gebiet von San Antonio zeichnet sich durch seine überwiegend lateinamerikanischen und hispanischen Viertel aus, die im Durchschnitt über 81 Prozent liegen. Großes Wachstum kam in die South Side, als Toyota eine Produktionsstätte errichtete. Das Palo Alto College und die Texas A&M University-San Antonio befinden sich in diesem Gebiet.

Ostseite

East Side San Antonio beherbergt die San Antonio Stock Show & Rodeo, das AT&T Center und das Freeman Coliseum. Das Gebiet weist die größte Konzentration schwarzer Einwohner auf.

Sport

Club

Liga

Gegründet

Veranstaltungsort (Kapazität)

Teilnahme

Titel

Meisterschaftsjahre

UTSA-Roadrunner

Fussball der Division I (NCAA)

2011

Alamodome (65.000)

35,521

0

San Antonio Sporen

Nationaler Basketball-Verband

1967

AT&T-Zentrum (18.580)

18,431

4

1999, 2002–03, 2004–05, 2006–07

Sterne von San Antonio

WNBA

1997

AT&T-Zentrum (18.580)

7,850

0

San-Antonio-Talons

Arena-Fußballliga

2000

Alamodome (65.000)

7,715

2

2003, 2007

San-Antonio-Skorpione

Nordamerikanische Fußball-Liga

2010

Toyota-Feld (8.300)

7,074

0

San-Antonio-Rampage

Amerikanische Hockey-Liga

2002

AT&T-Zentrum (16.000)

6,505

0


AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3