Toxicofera

Toxicofera (griechisch oder lateinisch für "diejenigen, die Giftstoffe tragen"), ist eine hypothetische Gruppe lebender Squamata (Eidechsen und Schlangen). Sie umfasst etwa 4600 lebende Arten. Dabei handelt es sich um alle giftigen Reptilienarten sowie verwandte nicht giftige Arten.

Die Gruppe wurde identifiziert, als die Forschung zeigte, dass die Evolution des Giftes sehr alt war und dass es möglicherweise nur einmal aufgetreten ist.

Kladistik

Die Toxicofera vereint die folgenden Gruppen aus der traditionellen Klassifikation:

  • Unterordnung Serpentes (Schlangen)
  • Unterordnung Leguane (Leguane, Agamideneidechsen, Chamäleons, etc.)
  • Infraorder Anguimorpha, bestehend aus:
    • Familie Varanidae (Warane)
    • Familie Anguidae (Alligator-Eidechsen, Glaseidechsen usw.)
    • Familie Helodermatidae (Gila-Monster und mexikanische Perleneidechse)
AlegsaOnline.com - 2020 - License CC3