Xenu

Scientology lehrt, dass Xenu (ausgesprochen /ˈziːnuː/ (ZEE-noo)) der Diktator einer galaktischen Konföderation von 76 Planeten war, der vor 75 Millionen Jahren gefangen genommen und auf der Erde eingesperrt wurde, nachdem er Milliarden seines Volkes auf die Erde gebracht, sie um Vulkane gelegt und durch den Einsatz von Wasserstoffbomben getötet hatte. Scientologen glauben, dass er auch heute noch dort festgehalten wird. Xenu ist für die Überzeugungen der Scientology sehr wichtig, weil die Geschichte von Xenu den angenommenen Ursprung der so genannten Körperthetans von Menschen erklärt. Es wird angenommen, dass Körperthetans die Essenz von Xenus Volk sind, die sich um Menschen versammeln und ihnen spirituellen Schaden zufügen. Es ist der Zweck des Auditings innerhalb der Scientology, diese Thetans aus dem Scientologen zu entfernen.

Über die Existenz von Xenu wurde von L. Ron Hubbards Schriften und vom Scientology-Sprecher Tommy Davis in einem Interview mit der ABC-Tochtergesellschaft KESQ-TV berichtet.

Xenu
Xenu

Verwandte Seiten

AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3