Xiphosura

Xiphosura ist eine Ordnung von marinen Chelizeraten. Sie umfasst eine große Anzahl ausgestorbener Linien und nur vier rezente Arten aus der Familie der Limulidae, zu denen die Hufeisenkrebse gehören.

Die Gruppe hat sich in Millionen von Jahren kaum verändert. Die modernen Hufeisenkrebse sehen fast identisch aus mit prähistorischen Gattungen wie dem jurassischen Mesolimulus und gelten als lebendeFossilien.

Xiphosura werden traditionell in die Klasse Merostomata eingeordnet. Dieser Begriff wurde ursprünglich für die Eurypteriden geschaffen; jetzt, da die Xiphosura hinzugefügt wurde, ist er als paraphyletisch bekannt.

Obwohl der Name Merostomata immer noch in Lehrbüchern zu sehen ist, ohne Bezug auf die Eurypterida, haben einige darauf gedrängt, dass von dieser Verwendung abgeraten werden sollte. Die Gemeinsamkeiten der beiden Gruppen, die traditionell in den Merostomata gruppiert sind, werden nun als Beibehaltung primitiver Bedingungen (Symplesiomorphien) angesehen.

Die Xiphosura ist basal zu einer Gruppe, die Eurypterida und Arachnida umfasst. Es wird geschätzt, dass die Xiphosura vor 480 Millionen Jahren von den Arachnida abwich.

AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3