Mundschenk

Ein Mundschenk ist traditionell die Person, die die Becher füllt und den Wein serviert. An einem mittelalterlichen (königlichen) Hof brachte der Mundschenk das Ale oder den Wein seines Herrn und kostete ihn, um sicherzustellen, dass er nicht vergiftet war. Der Mundschenk war oft eine Person von hohem Rang. Es war eine besondere Ehre, Mundschenk eines Königs zu sein. In der Bibel war Nehemia Mundschenk des Artaxerxes I. von Persien.

Ein Mundschenk im Dienste seines Herrn
Ein Mundschenk im Dienste seines Herrn

AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3