Wildschwein

Das Wildschwein (Sus scrofa) gehört zur Familie der Echten Schweine (Suidae) aus der Ordnung der Artiodaktylen. Sie leben heute in fast allen Teilen der Welt, sogar in vielen Ländern, die nicht ihr natürlicher Lebensraum sind.

Wildschweine sind Allesfresser und passen sich leicht an Veränderungen an. Sie wurden in Europa schon vor langer Zeit wegen vieler ihrer Körperteile gejagt und kamen in der Mythologie vieler alter Zivilisationen vor. Die griechische, phönizische und persische Mythologie zeigte sie als grimmige, manchmal böse, während andere sie als mutige, mächtige Tiere zeigten. Wieder andere sahen sie als Parasiten. Auch heute noch sehen viele Menschen Wildschweine ganz anders.

Bei der Herstellung der Zahnbürste wurde bis in die 1930er Jahre häufig das Haar des Ebers verwendet. Die Haare für die Borsten stammten meist aus dem Nackenbereich des Ebers. Die Bürsten waren beliebt, weil die Borsten weich waren. Dies war jedoch nicht das beste Material für die Mundhygiene, da die Haare langsam trockneten und in der Regel Bakterien enthielten.

Erscheinungsbild

Der Körper des Wildschweins sieht, von der Seite gesehen, oft sehr groß aus. Dieser Eindruck ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass die Beine des Wildschweins im Vergleich zur großen Körpermasse kurz sind und nicht sehr kräftig aussehen. Der Kopf des Wildschweins ist sehr groß. Seine Augen liegen hoch oben auf dem Kopf, während die Ohren klein sind und Borsten um den Kopf herum angeordnet sind. Sein Schwanz kann sich sehr schnell bewegen, und das Wildschwein benutzt ihn oft, um seine Laune zu zeigen. Von vorne gesehen wirkt der Körper recht schmal. Das Wildschwein hat 44 Zähne im Kiefer, was sein kräftiges Gebiss begünstigt. Die Schnauzenformen des männlichen und des weiblichen Wildschweins sind unterschiedlich.

Ferkel

Ein Wildschwein bringt in der Regel etwa 4 - 6 Ferkel auf einmal zur Welt. Ferkel wiegen bei der Erstgeburt etwa 750 - 1000 g. Nach 3 - 4 Monaten sind sie vollständig entwöhnt. Nach etwa 2 Wochen beginnen sie feste Nahrung wie Würmer und Maden zu fressen.

Ein Wildschwein-Ferkel in den Niederlanden
Ein Wildschwein-Ferkel in den Niederlanden

AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3