Pseudosuchia

Die Pseudosuchia ("falsche Krokodile") ist eine von zwei Hauptabteilungen der Archosaurier. Sie umfasst lebende Krokodile. Sie umfasst auch Archosaurier, die enger mit Krokodilen als mit Vögeln verwandt sind: "Krokodil-Linienarchosaurier".

Pseudosuchia ist eine der beiden "Tochter"-Klassen der Archosauria. Sie umfasst eine Gruppe von oberflächlich krokodilähnlichen prähistorischen Reptilien aus der Triaszeit. Diese sind Verwandte der lebenden Krokodile, aber weiter entfernt als die Archosaurier.

Beschreibung

Der Schädel ist oft massiv. Die Schnauze ist schmal und oft lang. Der Hals ist kurz und kräftig. Die stehende Position kann eine typische Reptilienwucherung sein. Häufiger ist es eine aufrechte Haltung wie bei Dinosauriern oder Säugetieren, wenn auch auf andere Weise ausgeführt. Der Körper ist oft durch zwei oder mehr Reihen gepanzerter Schilde geschützt. Viele Crurotarsane erreichen eine Länge von drei Metern oder mehr.

Entwicklung

Pseudosuchianer traten in der späten Untertrias auf. In der späten Mitteltrias waren sie die dominierenden Landfleischfresser. Ihre große Zeit war die Obertrias, in der sie eine Reihe von Fleischfressergruppen und eine Gruppe von Pflanzenfressern in ihren Reihen hatten.

Das Ende der Trias führte zum Aussterben der meisten Pseudosuchianer. Die Vorfahren der heutigen Krokodile überlebten. Eine 2010 veröffentlichte Studie deutet darauf hin, dass Vulkanausbrüche das Klima veränderten und zu einem Massensterben führten, das die Hauptkonkurrenten der Dinosaurier auslöschte. Darüber hinaus ermöglichte dies den Dinosauriern, ihre Nachfolge als die dominierenden terrestrischen Fleisch- und Pflanzenfresser anzutreten.

Mit dem Fortschreiten des Mesozoikums entwickelten sich typischere krokodilähnliche Formen. Dinosaurier waren die dominierenden Tiere an Land, aber die Urkrokodile gediehen in Flüssen, Sümpfen und den Ozeanen. Diese frühen Krokodile hatten eine weitaus größere Vielfalt als heute. Mit dem Aussterben der Kreidezeit starben die Dinosaurier mit Ausnahme der Vögel aus, während die Krokodile mit wenig Veränderung weiterlebten. Heute sind die Krokodile, Alligatoren und Gharials die überlebenden Vertreter dieser Abstammungslinie.

Montiertes Skelett der triassischen Art Saurosuchus galilei
Montiertes Skelett der triassischen Art Saurosuchus galilei


AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3