Republik Irland

Irland (Irisch: Éire [ˈeːɾʲə] ( hören)), auch bekannt als die Republik Irland, ist ein europäisches Land auf der Insel Irland. Es ist Mitglied der Europäischen Union. Das Land wird manchmal als Republik Irland bezeichnet, um zwischen dem Territorium des irischen Staates und der eigentlichen Insel zu unterscheiden, aber Irland ist sein offizieller Name. Es bedeckt etwa fünf Sechstel der irischen Insel. Das andere Sechstel wird Nordirland genannt, das immer noch Teil des Vereinigten Königreichs ist. Die Hauptstadt der Republik ist Dublin. Cork ist die zweitgrößte Stadt des Landes und die drittgrößte auf der irischen Insel. Die Bevölkerung Irlands beträgt 4,6 Millionen. Englisch ist die Hauptsprache. Die irische Sprache ist in allen Schulen weit verbreitet und wird in einigen Gebieten des Landes immer noch als erste Sprache gesprochen, die als Gaeltacht bekannt ist. Irisch ist die erste Amtssprache, gefolgt von Englisch.

Geschichte

Vor mehreren hundert Jahren übernahmen die Engländer das Land und machten es 1801 zu einem Teil des Vereinigten Königreichs. Irland verließ das Vereinigte Königreich 1922 und ist seitdem ein unabhängiger Staat. Während des Zweiten Weltkriegs war es ein neutrales Land.

Politik

Das Staatsoberhaupt, der Präsident, wird von den erwachsenen Bürgern für sieben Jahre gewählt. Ein und derselbe Präsident kann nur zweimal gewählt werden (14 Jahre). Die meisten Aufgaben des Präsidenten sind repräsentative und zeremonielle Aufgaben. Der Präsident hat wenig Macht über die Regierung.

Irland ist eine Demokratie, und die Menschen wählen ihre Vertreter. Der Taoiseach (entspricht einem Premierminister) wird vom Parlament gewählt. Der Taoiseach ist in der Regel der Vorsitzende der größten Partei.

Die Oireachtas (entspricht dem Parlament) besteht aus dem Dáil Éireann (dem Unterhaus) und der Seanad (dem "Oberhaus"). Das System ähnelt dem Frankreichs oder der Vereinigten Staaten, mit der Ausnahme, dass der Präsident keine Exekutive ist.

Die wichtigsten politischen Parteien in Irland sind Fine Gael (25%), Sinn Féin (22%), Fianna Fail (18%), die Labour Party (7%) und andere, siehe RED C-Umfrage vom 29. Juni 2014.

Präsident von Irland, Michael D. Higgins
Präsident von Irland, Michael D. Higgins

Verwandte Seiten

  • Irland bei den Olympischen Spielen
  • Irische Fußballnationalmannschaft
  • Liste der Flüsse Irlands
AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3