Künstliche Auslese

Künstliche Selektion ist die absichtliche Züchtung von Pflanzen oder Tieren. Sie bedeutet dasselbe wie selektive Züchtung und ist eine uralte Methode der Gentechnik.

Selektive Zucht ist eine Technik, die bei der Zucht von domestizierten Tieren wie Hunden, Tauben oder Rindern angewendet wird. Einige dieser Tiere können Merkmale aufweisen, die ein Züchter an die nächste Generation weitergeben möchte. Der Züchter wird daher für die Zucht diejenigen Tiere auswählen, die diese Eigenschaften aufweisen, und nicht diejenigen, die diese Eigenschaften nicht aufweisen.

Inzucht ist eine besondere Art der selektiven Züchtung, die darauf abzielt, eine genetisch praktisch identische Population zu erzeugen. Solche Populationen sind ausserhalb des Labors selten lebensfähig. Sie verlieren ihre Fruchtbarkeit. Um dies zu kontrollieren, werden die meisten Rassen mit Wildtyp-Individuen oder zumindest mit weniger Inzuchtbeständen ein- oder rückgekreuzt. Die Einzelheiten unterscheiden sich von Rasse zu Rasse. Die Verbesserung bei der Auskreuzung wird als Hybrid-Vitalität bezeichnet.

Charles Darwin benutzte das Beispiel der künstlichen Auslese, um seine Idee der natürlichen Auslese vorzustellen. Die künstliche Auslese kann mit dem Prozess der natürlichen Auslese kontrastiert werden. Bei der natürlichen Auslese findet die differentielle Reproduktion von Organismen mit bestimmten Merkmalen statt. Das liegt daran, dass einige Variationen dem Organismus zu einem besseren Überleben und einer besseren Reproduktion verhelfen. Der Prozess erhält oder verbessert die Fitness einer Population in ihrem natürlichen Lebensraum.

Künstliche Auslese kann manchmal unbeabsichtigt sein; es wird angenommen, dass die Domestizierung von Nutzpflanzen durch den frühen Menschen weitgehend unbeabsichtigt war.



 Dieser Mischling aus Chihuahua und Deutscher Dogge zeigt die Bandbreite der durch künstliche Auslese erzeugten Hundegrößen
Dieser Mischling aus Chihuahua und Deutscher Dogge zeigt die Bandbreite der durch künstliche Auslese erzeugten Hundegrößen

 Selektive Züchtung verwandelte die wenigen Fruchtkisten von Teosinte (links) in moderne Maisreihen mit freiliegenden Kernen (rechts)
Selektive Züchtung verwandelte die wenigen Fruchtkisten von Teosinte (links) in moderne Maisreihen mit freiliegenden Kernen (rechts)

AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3