Gefängnis

Ein Gefängnis oder eine Haftanstalt ist ein Gebäude, in dem Menschen gezwungen werden, zu leben, wenn ihnen ihre Freiheit genommen wurde. Die Hauptverwendung für Gefängnisse ist die Bestrafung für Gesetzesübertretungen. Wer gegen das Gesetz verstößt und vor Gericht verurteilt (für schuldig befunden) wird, kann eine Gefängnisstrafe erhalten, d.h. eine Anordnung, eine bestimmte Zeit im Gefängnis zu verbringen. Gefängnisse werden in der Regel von der Regierung betrieben.

Es gibt noch andere Gründe, warum jemand im Gefängnis festgehalten werden könnte. Manchmal können Menschen vor ihrem Prozess in Haft gehalten werden (bekannt als Untersuchungshaft oder Untersuchungshaft). In Kriegszeiten können gefangene Soldaten zu Kriegsgefangenen werden, und Zivilisten (Nicht-Soldaten) können in ein Internierungslager gebracht werden. In einigen Ländern werden die Gefängnisse auch für politische Gefangene (Personen, die mit dem Führer oder der Regierung des Landes nicht einverstanden sind) genutzt.

Andere Worte für ein Gefängnis umfassen ein Gefängnis (ausgesprochen wie "Knast"), eine Strafvollzugsanstalt oder eine Justizvollzugsanstalt. In den USA bedeuten die Wörter "Gefängnis" und "Jail" getrennte Dinge. Ein "Gefängnis" in den USA wird von einer lokalen Regierung geführt und nimmt Menschen auf, die noch nicht vor Gericht standen oder die wegen eines kleineren Verbrechens verurteilt wurden. Ein US-"Gefängnis" oder eine "Strafvollzugsanstalt" wird von der Regierung eines Bundesstaates oder der Bundesregierung betrieben und nimmt Menschen auf, die wegen eines schweren Verbrechens eine lange Strafe verbüßen. Außerhalb Nordamerikas bedeuten "Gefängnis" und "Knast" dasselbe. Es gibt viele Slangwörter für Gefängnisse.

Innenansicht des Presidio modelo, eines Gefängnisses auf einer Insel, in Kuba
Innenansicht des Presidio modelo, eines Gefängnisses auf einer Insel, in Kuba

Zahl der inhaftierten Personen

Im Jahr 2006 befanden sich weltweit neun Millionen Menschen in Haft. In den Vereinigten Staaten sind derzeit die meisten Menschen inhaftiert; sie haben mehr als 2 Millionen Menschen in Haft. Im Jahr 2002 saßen sowohl Russland als auch China ebenfalls über 1 Million Menschen im Gefängnis. Im Jahr 2003 saßen im Vereinigten Königreich 73.000 Menschen im Gefängnis; in Frankreich und Deutschland war die Zahl der inhaftierten Personen ähnlich hoch.

Berühmte Gefängnisse in der Geschichte

  • Alcatraz, San Francisco (historisch)
  • AttikaStrafvollzugsanstalt, Attika, New York, Schauplatz der berüchtigsten Gefängnisrevolte in der Geschichte der Vereinigten Staaten
  • Die Bastille, Paris, Frankreich (historisch) In Französisch
  • Teufelsinsel Französisch-Guayana (historisch)
  • Leavenworth, Kansas, Standort eines Bundesgefängnisses und des Hauptgefängnisses des Militärs, der United States Disciplinary Barracks.
  • Rikers Island, New York City, USA (seit 1884)
  • Sing Sing Justizvollzugsanstalt, Ossining, New York, USA (seit 1828)
  • Der Tower von London, London, England (historisch)

Kulturelle Bezüge zu Gefängnissen und zum Gefängnisleben

Es gibt viele Bücher und Gedichte über Gefängnisse oder das Gefängnisleben, wie z.B. Der Graf von Monte Cristo von Alexandre Dumas, père und Die Ballade vom Lesen im Gefängnis von Oscar Wilde.

Es gibt auch Filme, die das Leben im Gefängnis zeigen, darunter auch

  • A ClockworkOrange (1971), Regie: Stanley Kubrick
  • Papillon (1973) unter der Regie von Franklin J. Schaffner
  • Stir Crazy (1975) unter der Regie von Sidney Poitier
  • Mitternachtsexpress (1978) unter der Regie von Alan Parker
  • Flucht aus Alcatraz (1979) unter der Regie von Don Siegel
  • The Shawshank Redemption (1994), Regie: Frank Darabont
  • Dead Man Walking (1995), Regie: Tim Robbins
  • Die Grüne Meile (1999) unter der Leitung von Frank Darabont
  • Lockdown (2000) unter der Leitung von John Luessenhop

Es gab auch Fernsehprogramme, wie zum Beispiel Prisoner: Cell Block H (1979-1986), Prison Break (2005-2009), Lockup (2005 - heute) und Lockdown: Amerikas härteste Gefängnisse (2006 - heute). Eine aktuelle Fernsehsendung über ein Frauengefängnis ist Orange Is the New Black.

Verwandte Seiten

  • Bezirksgefängnis ist ein Begriff für lokale administrative Sicherheitsgefängnisse, die sich in jedem Bezirk der Vereinigten Staaten befinden, und für diejenigen, die auf ihren Prozess warten, sowie für diejenigen, die kurze Haftstrafen verbüßen. Einige dieser Einrichtungen können auch verurteilte Hochsicherheitsinsassen und einige, die auf den Transport in staatliche Gefängnisse warten, wenn sie wegen Verbrechen verurteilt wurden, festhalten.
  • Staatsgefängnisse ist ein Begriff für Gefängnisse, die sich in jedem Bundesstaat der Vereinigten Staaten befinden, und für Kriminelle, die für Verbrechen verurteilt wurden, die sie in diese Einrichtungen bringen.
  • Bundesgefängnis ist eine Bezeichnung für Sondergefängnisse, die in jedem Bundesstaat der Vereinigten Staaten vom Bundesamt für Gefängnisse betrieben werden, und für Kriminelle, die Bundesverbrechen begangen haben, die sie in diese Einrichtungen bringen.
  • Militärgefängnisse ist ein Begriff für Sondergefängnisse, die in jedem Bundesstaat der Vereinigten Staaten von den Militärs geführt werden, und für Kriminelle, die wegen Kriegsverbrechen verurteilt wurden, die sie in diese Einrichtungen bringen.

Sondergefängnisse

Männliche und weibliche Insassen werden in der Regel an getrennten Orten und oft in getrennten Gefängnissen untergebracht.

Es gibt spezielle Gefängnisse für Menschen unter 18 Jahren, die Straftaten begehen. Diese Insassen werden als jugendliche Straftäter oder jugendliche Straftäter bezeichnet. Diese Orte haben nicht immer das Wort "Gefängnis" im Namen, sondern Namen wie "Anstalt für jugendliche Straftäter".

Kontroverse

Gefängnisse sind ein kontroverses Thema, zu dem die Menschen unterschiedliche Ansichten haben.

  • Menschen, die meinen, dass wir Gefängnisse haben sollten, sagen, dass die Entfernung von Menschen, die Verbrechen begehen, aus der Gesellschaft sie daran hindert, weitere Verbrechen zu begehen, und sie für ihr Verhalten bestraft. Sie sagen auch, dass das Einsperren von Menschen in Gefängnisse auch andere, die wahrscheinlich ähnliche Verbrechen begehen werden, davon abhalten kann, sie zu begehen.
  • Menschen, die der Meinung sind, dass wir Menschen nicht in Gefängnisse stecken sollten, sagen, dass Menschen, die ins Gefängnis gesteckt werden, gewalttätiger und wütender werden. Menschen, die kleinere Straftaten begehen und ins Gefängnis kommen, treffen auf Gewalttäter. Wenn Menschen ins Gefängnis kommen, können sie auch ihre Familie oder ihre Kinder nicht sehen, was ihrer Familie Probleme bereiten kann. Manchmal werden Menschen ins Gefängnis gesteckt, die nichts verbrochen haben. Eine amerikanische Theorie, die den Gefängnissen kritisch gegenübersteht, heißt Gefängnis-Industriekomplex. Menschen, die an den Gefängnis-Industriekomplex glauben, glauben, dass private Gefängnisfirmen viele Menschen ins Gefängnis stecken wollen, um Geld zu verdienen.

Gebäude und Einrichtungen des Gefängnisses

Gefängnisse sind in der Regel von Mauern und Toren umgeben. Innerhalb des Gefängnisses gibt es in der Regel viele verschlossene Tore, um die Insassen zu kontrollieren.

Die Häftlinge schlafen in kleinen verschlossenen Räumen, die Zellen genannt werden. Die Zellen haben ein Etagenbett, eine Toilette und ein Waschbecken. Die Häftlinge dürfen ihre Zelle jeden Tag zum Sport verlassen. Einige Häftlinge arbeiten tagsüber im Gefängnis, entweder in einer Fabrik oder beim Kochen oder Putzen. Vollzugsbeamte, die Gefängniswärter genannt werden, beobachten die Insassen. Der Leiter eines Gefängnisses wird Gefängnisdirektor (USA, Kanada), Superintendent (einige Teile der USA, Indien) oder Gouverneur (Großbritannien, Australien) genannt.

Gefängnisse umfassen in der Regel auch andere Gebäude und Einrichtungen wie eine Kapelle, eine Bibliothek, einen Übungsplatz, eine Turnhalle, eine Krankenstation (kleines Krankenhaus), Besuchsräume (für Familien- und Anwaltsbesuche), Küchen und Unterkünfte für das Gefängnispersonal.

Das Sicherheitsniveau eines Gefängnisses hängt von der Art des Gefängnisses ab. Ein "Hochsicherheitsgefängnis" ist noch besser geschützt als ein normales Gefängnis. Einige Gefängnisse in den Vereinigten Staaten haben einen Abschnitt namens "Todestrakt", in dem Menschen, die zum Tode verurteilt wurden, bis zu ihrer Hinrichtung in Haft gehalten werden. Andererseits ist ein "offenes Gefängnis" ein Gefängnis, in dem die Insassen oft aus dem Gefängnis herausreisen können. Diese werden für Gefangene verwendet, die wegen geringfügiger Verbrechen verurteilt wurden oder die demnächst freigelassen werden.

Die Vereinten Nationen machten 1955 die "Standard-Mindestregel" für die menschliche Behandlung von Gefangenen. Auch der Artikel 10 des Internationalen Paktes über bürgerliche und politische Rechte bekräftigt die menschenwürdige Behandlung von Gefangenen im Gefängnis. In einigen Gefängnissen werden Menschen, die wegen sexuellen Kindesmissbrauchs inhaftiert sind, zu ihrer eigenen Sicherheit von anderen Gefangenen getrennt.

Presidio modelo, von außen
Presidio modelo, von außen

Zweck

Es gibt vier Hauptideen darüber, wofür Gefängnisse genutzt werden sollten:

  • Rehabilitation: Gefängnisse sollten Orte sein, die die Gefangenen zu guten Menschen machen.
  • Abschreckung: Die Menschen sollten Angst vor dem Gedanken haben, ins Gefängnis zu gehen, damit sie keine Verbrechen begehen wollen.
  • Entmündigung: Das Einsperren von Kriminellen hält sie davon ab, weitere Verbrechen zu begehen.
  • Vergeltung: Indem die Gesellschaft sie zwingt, Zeit im Gefängnis zu verbringen, rächt sie sich an Menschen, die gegen das Gesetz verstoßen.

Untersuchungshaft

Eine Person, die eines Verbrechens angeklagt, aber noch nicht vor Gericht verurteilt worden ist, kann ins Gefängnis gebracht werden, wenn

  • das Gericht ist der Ansicht, dass die Person nicht zu ihrem Prozess kommen darf,
  • das Gericht der Meinung ist, dass die Person eine Gefahr für die Gemeinschaft darstellen könnte, oder
  • (hauptsächlich in den USA) hat das Gericht eine Kaution verlangt, aber die Person kann den Betrag nicht bezahlen.

In einigen Teilen der USA kann eine Person, die verhaftet wird, in einem Bezirksgefängnis festgehalten werden, bis über eine Anklage oder die Freilassung der Person entschieden wird. An anderen Orten wird eine festgenommene Person auf einer Polizeistation und nicht in einem Gefängnis festgehalten.

AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3