Ei (Lebensmittel)

Die meisten Eier, die von Menschen gegessen werden, einschließlich Vogel- und Schildkröteneier, haben eine schützende, ovale Eierschale, das Eiklar (Eiweiß), den Dotter (Eigelb) und verschiedene dünne Membranen, die wie eine Haut aussehen. Jeder Teil des Eies ist essbar, obwohl die Eierschale gewöhnlich weggeworfen wird. Eier sind eine gute Quelle für Protein und Cholin.

Rogen und Kaviar sind essbare Eier, die von Fischen produziert werden.

Ein Hühnerei, die Art von Eiern, die von den Menschen am häufigsten als Nahrungsmittel verwendet wird.
Ein Hühnerei, die Art von Eiern, die von den Menschen am häufigsten als Nahrungsmittel verwendet wird.

Hühnerei ohne Eierschale.
Hühnerei ohne Eierschale.

Straußenei
Straußenei

Ei als Lebensmittelzutat

Vogeleier sind eine häufige Nahrungsquelle. Die am häufigsten verwendeten Vogeleier stammen vom Huhn, von der Ente und von der Gans. Kleinere Eier wie Wachteleier werden manchmal als Gourmet-Zutat verwendet, ebenso wie die größten Vogeleier von Straußen.

Die meisten Hühnereier, die für den menschlichen Verzehr verkauft werden, sind unbefruchtet. Die Hennen werden ohne Hähne gehalten. Fruchtbare Eier können ebenfalls gekauft und gegessen werden. Es gibt keinen Unterschied im Nährwert von befruchteten und unbefruchteten Eiern. In fruchtbaren Eiern zum Verzehr befindet sich kein Vogelbaby. Der Grund dafür ist, dass die Eier vor dem Verkauf kühl gehalten werden müssen, und die Kälte verhindert, dass die Jungen im Inneren zu wachsen beginnen.

Hühnereier werden bei vielen Arten des Kochens verwendet. Zu den Rezepten, in denen Eier verwendet werden, gehören süße und pikante Gerichte. Eier können auf viele verschiedene Arten verwendet und gekocht werden. Sie können hart gekocht, weich gekocht, gerührt, gebraten, mit Mehl in Kuchen kombiniert oder roh gegessen werden. Geröstete Eier werden am jüdischen Feiertag Pessach verwendet. Eingelegte Eier werden hart gekocht und dann in Essig eingelegt. Sie werden oft in britischen Fish and Chip Shops verkauft.

Der Verzehr von rohen Eiern ist für manche Menschen nicht empfehlenswert. Der Grund dafür ist, dass das Ei mit Bakterien kontaminiert sein kann, die Krankheiten verursachen könnten. Dies kann für ältere Menschen, Gebrechliche oder schwangere Frauen schwerwiegend sein.

Der Körper kann etwa 91% des Proteins eines gekochten Eies verwerten, fast doppelt so viel wie bei einem rohen Ei.

Farbe

Es gibt keinen Unterschied im Geschmack oder im Lebensmittelwert zwischen weißen und braunen Eiern. Die Farbe eines Hühnereis hängt von der Rasse ab.

In den meisten Vereinigten Staaten sind die Eier im Allgemeinen weiß, während sie im Nordosten des Landes und im Vereinigten Königreich im Allgemeinen hellbraun sind. Die Menschen in Brasilien und Polen bevorzugen braune oder rötliche Eier, weil weiße Eier als "industriell" gelten, d.h. zur Verwendung in gewerblichen Bäckereien. Der Grund dafür, dass einige Menschen eine Eifarbe und andere eine andere Farbe bevorzugen, liegt wahrscheinlich daran, womit die Farben in ihren Köpfen verbunden sind. Zum Beispiel wird Weiß mit Reinheit und braunschalige Eier mit größerer Bekömmlichkeit in Verbindung gebracht.

Verwandte Seiten


AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3