Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache (Deutsch: Deutsch oder [die] deutsche Sprache) ist eine westgermanische Sprache aus der indogermanischen Sprachfamilie.

Sie wird in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg gesprochen; sie wird von rund 100 Millionen Menschen gesprochen. Es ist die am weitesten verbreitete Muttersprache in der Europäischen Union. In Belgien und in den Niederlanden, aber auch in Frankreich und Norditalien gibt es Menschen, die Deutsch sprechen. In vielen Ländern gibt es Menschen, die Deutsch sprechen, unter anderem in den Vereinigten Staaten und in Kanada, wo viele Menschen aus Deutschland ausgewandert sind. Deutsch wird auch in Osteuropa, Bulgarien, Rumänien und Russland gesprochen.

Deutsch ist ein Teil der westgermanischen Sprachfamilie (eine Gruppe von Sprachen, die sich ähnlich sind) und ähnelt dem Englischen und Niederländischen. Ein großer Teil des Vokabulars im Deutschen ist mit dem Englischen verwandt, aber die Grammatik ist komplizierter. Das Deutsche hat ein System von Fällen, und wenn Hilfsverben verwendet werden, muss der Hauptteil des Verbs an das Satzende verschoben werden. Zum Beispiel ist "Jemand hat mein Auto gestohlen" Jemand hat mein Auto gestohlen oder "Jemand hat mich letzte Nacht angerufen" Jemand hat mich letzte Nacht angerufen.

In der deutschen Schrift muss jedes Substantiv mit einem Großbuchstaben beginnen. Auch Englisch und Dänisch haben dies vor langer Zeit getan, aber nicht jetzt. Heute ist Deutsch die einzige Sprache, in der diese Regel gilt.

Während Deutsch eine offizielle Sprache in der Schweiz ist, ist der Schweizer Dialekt des Deutschen für Muttersprachler aus Deutschland und selbst für Schweizer, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, schwer zu verstehen. Ein Grund dafür, dass die Dialekte auch heute noch so unterschiedlich sind, liegt darin, dass sich die Deutschschweizer im Zweiten Weltkrieg von den Nazis abgrenzen wollten, indem sie sich dafür entschieden, den Schweizer Dialekt gegenüber dem Standard-Dialekt zu sprechen, obwohl die Schweiz das Standard-Deutsch meist als Schriftsprache übernahm. Das Schweizerdeutsch hat auch einige Unterschiede in der Schrift, zum Beispiel wird der Buchstabe ß, der nur im Deutschen vorkommt, immer durch ss ersetzt.

Dialekte

AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3