Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) ist eine internationale Organisation von Staaten. Die Mitgliedsländer der OECD haben alle ein demokratisches Regierungssystem. Sie akzeptieren auch das Prinzip der freien Wirtschaft. Ein Land hat eine freie Wirtschaft, wenn seine Regierung die wirtschaftlichen Aktivitäten seiner Bürger und Unternehmen nicht kontrolliert.

Die OECD begann 1948 als Organisation für europäische wirtschaftliche Zusammenarbeit (OEEC). Der Zweite Weltkrieg war erst drei Jahre zuvor, 1945, zu Ende gegangen. Einige Länder Europas schlossen sich zur OEEC zusammen, um sich gegenseitig beim Wiederaufbau ihrer Industrie und anderer im Zweiten Weltkrieg zerstörter Dinge zu helfen. Später traten auch einige nicht-europäische Länder dieser Organisation bei. 1960 änderte die OEEC ihren Namen und wurde zur OECD: die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Der Hauptsitz der OECD befindet sich im Château de la Muette in Paris.

Die OECD hat sechsunddreißig Mitgliedsländer, von denen 19 im Jahr 1961 Mitglieder wurden. Diese Länder sind:

  1. Österreich
  2. Belgien
  3. Kanada
  4. Dänemark
  5. Frankreich
  6. Deutschland
  7. Griechenland
  8. Island
  9. Irland
  10. Luxemburg
  11. Niederlande
  12. Norwegen
  13. Portugal
  14. Spanien
  15. Schweden
  16. Schweiz
  17. Türkei
  18. Vereinigtes Königreich
  19. Vereinigte Staaten

Nach 1961 traten 17 Länder der OECD bei. Die Namen dieser Länder (mit dem Jahr ihres Beitritts in Klammern) lauten

  1. Italien (1962)
  2. Japan (1964)
  3. Finnland (1969)
  4. Australien (1971)
  5. Neuseeland (1973)
  6. Mexiko (1994)
  7. Tschechien (1995)
  8. Ungarn (1996)
  9. Südkorea (1996)
  10. Polen(1996)
  11. Slowakei (2000)
  12. Chile (2010)
  13. Estland (2010)
  14. Israel (2010)
  15. Slowenien (2010)
  16. Lettland (2016)
  17. Litauen (2018)
  18. Jordanien (2019)

Kolumbien soll das 38. Mitglied werden.


AlegsaOnline.com - 2020 / 2021 - License CC3