2000

2000 (MM) war im gregorianischen Kalender ein Jahrhundertschaltjahr, das am Samstag begann. Es war das letzte Jahr des 2. Jahrtausends und des 20. Jahrhunderts. Im Volksempfinden wird das Jahr 2000 jedoch als das erste Jahr des 3. Jahrtausends und des 21. Jahrhunderts angesehen.

Veranstaltungen

Januar

Januar

Mo

Tu

Wir

Fr

Sa

So

 

 

 

 

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23 

24

25

26

27

28

29

30 

31

 

  • 1. Januar - Für die meisten Menschen war dies der erste Tag des 21. Jahrhunderts und des 3. Jahrtausends. Es gibt jedoch einige Leute, die argumentieren, dass beide Unterscheidungen ein Jahr später, am 1. Januar 2001, stattfanden.
  • 3.-10. Januar - Israel und Syrien führen ergebnislose Friedensgespräche.
  • 4. Januar - Alan Greenspan wird für eine vierte Amtszeit als Vorsitzender der US-Notenbank nominiert.
  • 5.-8. Januar - Der Al-Qaida-Gipfel 2000 mehrerer hochrangiger Al-Qaida-Mitglieder (darunter 2 Entführer der American Airlines vom 11. September 2001) findet in KualaLumpur, Malaysia, statt.
  • 6. Januar - Der letzte natürliche Pyrenäensteinbock wird tot aufgefunden, offenbar von einem umstürzenden Baum getötet.
  • 10. Januar - America Online kündigt eine Vereinbarung zum Kauf von Time Warner für 162 Milliarden Dollar an (die größte Unternehmensfusion aller Zeiten).
  • 11. Januar - Der bewaffnete Flügel der Islamischen Heilsfront schließt seine Verhandlungen mit der Regierung über eine Amnestie und die Auflösung der Gefängnisse in Algerien ab
  • 11. Januar - Der Trawler Solway Harvester sinkt vor der Isle of Man.
  • 12. Januar - 9/11 Entführer Mohammed Atta und Ziad Jarrah verlasen ihre Testamente im Martyrdom Video.
  • 14. Januar - Ein Tribunal der Vereinten Nationen verurteilt 5 bosnische Kroaten zu bis zu 25 Jahren Gefängnis, weil sie 1993 über 100 bosnische Muslime in einem bosnischen Dorf getötet haben.
  • 14. Januar - Der Dow Jones Industrial Average schließt bei 11.722,98 (auf dem Höhepunkt der Dot-Com-Blase).
  • 16. Januar - In Sacramento, Kalifornien, wird ein kommerzieller Lastwagen mit evaporierter Milch in das Gebäude des State Capitol gefahren, wobei der Fahrer getötet wird.
  • 18. Januar - Der Meteorit Tagish Lake schlägt auf der Erde auf.
  • 24. Januar - God's Army, eine von den Zwillingen Johnny und Luther Htoo angeführte Karen-Milizgruppe, nimmt 700 Geiseln in einem thailändischen Krankenhaus nahe der burmesischen Grenze.
  • 26. Januar - Die Rap-Metal-Band Rage Against the Machine spielt vor der Wall Street, was aufgrund der Menschenmassen zu einer vorzeitigen Schließung des Handels führte.
  • 30. Januar - Super Bowl XXXIV: Die St. Louis Rams gewinnen zum ersten Mal seit 1951 die NFL-Meisterschaft und besiegen die Tennessee Titans mit 23-16.
  • 30. Januar - Der Kenya Airways-Flug 431 stürzt vor der Küste von Côte d'Ivoire in den Atlantik ab, wobei 169 Menschen ums Leben kommen.
  • 31. Januar - Der Alaska Airlines-Flug 261 stürzt vor der kalifornischen Küste in den Pazifischen Ozean ab, 88 Menschen sterben.
  • 31. Januar - Dr. Harold Shipman wird des Mordes an 15 Patienten zwischen 1995 und 1998 für schuldig befunden. Er wird zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.

Februar

Februar

Mo

Tu

Wir

Fr

Sa

So

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27 

28

29

 

 

 

 

 

  • 4. Februar - Der deutsche Erpresser Klaus-Peter Sabotta wird wegen versuchten Mordes und Erpressung im Zusammenhang mit der Sabotage deutscher Bahnstrecken lebenslänglich inhaftiert.
  • 6. Februar - Tarja Halonen wird zur ersten weiblichen Präsidentin Finnlands gewählt.
  • 7. Februar - Stipe Mesic wird zum Präsidenten Kroatiens gewählt.
  • 9. Februar - Sintflutartige Regenfälle in Afrika führen zu den schlimmsten Überschwemmungen in Mosambik seit 50 Jahren, die bis März andauern und 800 Menschenleben fordern.
  • 11. Februar - Eine Explosion eines improvisierten Sprengsatzes vor einer Barclay's Bank, gegenüber der New Yorker Börse an der Wall Street, verwundet Dutzende von Menschen, tötet aber keinen.
  • 13. Februar - Der endgültige Original-Comicstrip von Peanuts wird nach dem Tod seines Schöpfers, Charles Schulz, veröffentlicht.
  • 21. Februar - Die UNESCO veranstaltet die Eröffnungsfeier zum Internationalen Tag der Muttersprache.

März

März

Mo

Tu

Wir

Fr

Sa

So

 

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26 

27

28

29

30

31

 

 

  • 1. März - Die finnische Verfassung wird neu geschrieben.
  • 2. März - HansBlix übernimmt die Position des Exekutivvorsitzenden von UNMOVIC.
  • 7. März - George W. Bush und Al Gore gehen als Sieger aus den republikanischen und demokratischen Fraktions- und Vorwahlen der Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten hervor.
  • 8. März - Zugkatastrophe in Tokio: Bei einem Seitenaufprall von 2 Zügen der Tokioter U-Bahn kommen 5 Menschen ums Leben.
  • 9. März - Das FBI verhaftet den Kunstfälschungsverdächtigen Ely Sakhai in New YorkCity.
  • 9. März - Nupedia, der Vorgänger von Wikipedia, wird gegründet.
  • 10.März - Der NASDAQ-Composite-Index erreicht mit 5.048 Punkten ein Allzeithoch.
  • 12. März - Papst Johannes Paul II. entschuldigt sich für das Fehlverhalten von Mitgliedern der römisch-katholischen Kirche im Laufe der Jahrhunderte.
  • 18. März - Präsidentschaftswahlen in der Republik China, 2000: Chen Shui-bian wird zum Präsidenten der Republik China (Taiwan) gewählt; die Demokratische Fortschrittspartei beendet zum ersten Mal die Herrschaft der Kuomintang.
  • 20. März - Jamil Abdullah Al-Amin (H. Rap Brown), ein ehemaliger Schwarzer Panther, wird nach einem Schusswechsel in Atlanta, Georgia, gefangen genommen, bei dem ein Stellvertreter des Sheriffs ums Leben kommt.
  • 21. März - Papst Johannes Paul II. beginnt den ersten offiziellen Besuch eines römisch-katholischen Pontifex in Israel.
  • 21. März - Der Oberste US-Gerichtshof entscheidet, dass die Regierung nicht befugt ist, Tabak als Suchtdroge zu regulieren, und verwirft damit die wichtigste Anti-Raucher-Initiative der Bill-Clinton-Regierung.
  • 26. März - Wladimir Putin wird zum Präsidenten Russlands gewählt.
  • 27. März - Bei der Phillips-Explosion im Jahr 2000 in Pasadena, Texas, kamen 1 Menschen ums Leben und 71 wurden verletzt.
  • 31. März - Myra Hindley verliert eine Berufung am High Court gegen ihre lebenslange Haftstrafe.

April

April

Mo

Tu

Wir

Fr

Sa

So

 

 

 

 

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23 

24

25

26

27

28

29

30

  • 3. April - Vereinigte Staaten gegen Microsoft: Microsoft wird verurteilt, gegen die Kartellgesetze der Vereinigten Staaten verstoßen zu haben, indem es seinen Konkurrenten "einen erdrückenden Daumen" vorhält.
  • 16. April - Sultan Hisamuddin Alam Shah, Sultan von Selangor, stirbt nach 55 Jahren Regierungszeit. Er war der am längsten regierende Monarch der Welt seit dem Tod von Fürst Franz Joseph II. von Liechtenstein.
  • 17. April - Tuanku Syed Sirajuddin wird Raja von Perlis.
  • 22. April - Brasilien feiert offiziell sein 500-jähriges Bestehen mit Protesten, insbesondere der einheimischen und schwarzen Bevölkerung.
  • 22. April - Bei einer Razzia vor Sonnenaufgang ergreifen Bundesbeamte den 6-jährigen Elián González aus dem Haus seiner Verwandten in Miami, Florida, und fliegen ihn zu seinem kubanischen Vater nach Washington, DC, wo einer der am meisten publik gemachten Sorgerechtsstreitigkeiten in der Geschichte der USA beendet wird.
  • 25. April - Der Bundesstaat Vermont verabschiedet die HB847, die zivile Gewerkschaften für gleichgeschlechtliche Paare legalisiert.
  • 28. April - Richard Baumhammers beginnt eine zweistündige rassistisch motivierte Schießerei in Pittsburgh, Pennsylvania, bei der 5 Tote und einer gelähmt zurückbleiben.

Mai

Mai

Mo

Tu

Wir

Fr

Sa

So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28 

29

30

31

 

 

 

 

  • 3. Mai - Auf dem Neumond findet eine seltene Konjunktion von 7 Himmelskörpern (Sonne, Mond, Planeten Merkur-Saturn) statt.
  • 3. Mai - In San Antonio, Texas, meldet der Computerpionier Datapoint die Insolvenz nach Kapitel 11 an.
  • 4. Mai - Der Computervirus ILOVEYOU, der seinen Ursprung auf den Philippinen hat, verbreitet sich schnell auf der ganzen Welt.
  • 11. Mai - Die milliardste lebende Person in Indien wird geboren.
  • 11. Mai - Datum des Inkrafttretens von Kanadas erstem modernen Vertrag - Das endgültige Abkommen von Nisga'a
  • 12. Mai - Die Tate Modern Gallery wird in London eröffnet.
  • 13. Mai - Eine Katastrophe in einer Feuerwerksfabrik in Enschede, Niederlande, fordert 23 Todesopfer.
  • 16. Mai - Die Große Nationalversammlung der Türkei wählt Ahmet Necdet Sezer zum zehnten Präsidenten der Türkei.
  • 17. Mai - Eine Bombe in der Glorietta Mall in Makati City, Philippinen, verletzt 13 Personen.
  • 20. Mai - Der chinesische (ROC) Präsident Chen Shui-bian gibt Taiwan die vier Nein-Stimmen und eine ohne Zusage.
  • 25. Mai - Israel zieht die IDF-Truppen nach 22 Jahren aus dem Südlibanon ab.
  • 28. Mai - Der amerikanische Schauspieler Cameron Boyce wird geboren

Juni

Juni

Mo

Tu

Wir

Fr

Sa

So

 

 

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25 

26

27

28

29

30

 

 

  • 5. bis 405. Juni 405 The Movie, der erste Kurzfilm, der im Internet weit verbreitet ist, wird veröffentlicht.
  • 13. Juni - Der südkoreanische Präsident Kim Dae Jung besucht Nordkorea, um am ersten Nord-Süd-Präsidentschaftsgipfel teilzunehmen.
  • 17. Juni - Ein hundertjähriges Erdbeben (6,5 auf der Richterskala) erschüttert Island an seinem Nationalfeiertag.
  • 21. Juni - Abschnitt 28, ein Gesetz zur Verhinderung der Förderung von Homosexualität, wird vom schottischen Parlament aufgehoben.
  • 26. Juni - Ein Vorentwurf der Genome, als Teil des Humangenomprojekts, ist fertiggestellt.
  • 28. Juni - Elian Gonzalez kehrt mit seinem Vater, Juan Miguel Gonzalez, nach Kuba zurück und beendet einen langwierigen Sorgerechtsstreit.
  • 30. Juni - Beim Roskilde-Festival in der Nähe von Kopenhagen, Dänemark, sterben 9 Menschen und 26 werden bei einem Satz verletzt, während die Rockgruppe Pearl Jam auftritt.

Juli

Juli

Mo

Tu

Wir

Fr

Sa

So

 

 

 

 

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23 

24

25

26

27

28

29

30 

31

 

  • 2. Juli - Frankreich besiegt Italien mit 2:1 und gewinnt die Euro 2000 mit einem Golden Goal.
  • 2. Juli - Vicente Fox wird als Kandidat der rechtsgerichteten PAN (Nationale Aktionspartei) zum Präsidenten Mexikos gewählt und beendet damit die 71-jährige Herrschaft der PRI (Partei der institutionalisierten Revolution).
  • 10. Juli - Im Süden Nigerias explodiert eine undichte Erdölpipeline, bei der etwa 250 Dorfbewohner beim Plündern von Benzin ums Leben kommen.
  • 10. Juli - Baschar al-Assad wird in einem nationalen Referendum als syrischer Führer bestätigt.
  • 25. Juli - Israels Premierminister Ehud Barak und PLO-Chef Jassir Arafat treffen in Camp David zusammen, kommen aber nicht zu einer Einigung.
  • 14. Juli - Eine heftige Sonneneruption, die später als Bastille-Tag-Ereignis bezeichnet wurde, verursacht einen geomagnetischen Sturm auf der Erde.
  • 18. Juli - Alex Salmond tritt als Vorsitzender der Schottischen Nationalpartei zurück.
  • 18. Juli - Die Polizei von Sussex leitet eine Mordermittlung ein, nachdem bestätigt wurde, dass es sich bei der in der Nähe von Pulborough gefundenen Leiche eines Mädchens um die Leiche von Sarah Payne handelt, die am 1. Juli als vermisst gemeldet worden war.
  • 21.-23. Juli - 26. G8-Gipfel; Themen sind u.a. AIDS, die "digitale Kluft" und die Halbierung der weltweiten Armut bis 2015.
  • 22. Juli - News of the World drängt seine Leser, eine Petition für das Sarah-Gesetz zu unterzeichnen, ein neues Gesetz als Reaktion auf den Mord an Sarah Payne, das Eltern das Recht gibt, zu erfahren, ob ein verurteilter Pädophiler in ihrer Gegend lebt.
  • 25. Juli - Der Air France-Flug 4590, ein Concorde-Flugzeug, stürzt kurz nach dem Abflug von Paris in ein Hotel in Gonesse ab, wobei alle 109 an Bord und 4 im Hotel ums Leben kommen.
  • 30. Juli - Venezuelas Präsident Hugo Chávez wird mit 59% der Stimmen wiedergewählt.
  • 31. Juli - 3. August - Der Nationalkonvent der Republikaner in Philadelphia, Pennsylvania, nominiert George W. Bush zum US-Präsidenten und Dick Cheney zum Vizepräsidenten.

August

August

Mo

Tu

Wir

Fr

Sa

So

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27 

28

29

30

31

 

 

 

  • 3. August - Auf dem Landgut Paulsgrove in Portsmouth, Hampshire, England, kommt es zu Unruhen, nachdem mehr als 100 Menschen das Haus eines Wohnblocks belagert haben, in dem sich angeblich ein verurteilter Pädophiler befindet. Dies ist die jüngste Selbstjustiz gegen mutmaßliche Sexualstraftäter seit Beginn der Anti-Pädophilen-Kampagne "Naming and Shaming" der Boulevardzeitung News of the World.
  • 8. August - Das konföderierte U-Boot H.L. Hunley wird nach 136 Jahren auf dem Meeresgrund an die Oberfläche gehoben.
  • 12. August - Das russische U-Boot K-141 Kursk versinkt in der Barentssee, wobei alle 118 Männer an Bord ums Leben kommen.
  • 14. August - Zar Nikolaus II. und seine Familie werden von der Synode der Russisch-Orthodoxen Kirche heilig gesprochen.
  • 14.-17.August - Der Nationalkonvent der Demokraten in Los Angeles nominiert den US-Vizepräsidenten Al Gore zum Präsidenten und Senator Joe Lieberman zum Vizepräsidenten.
  • 23. August - John Anthony Kaiser, ein römisch-katholischer Priester, wurde in Morendat, Kenia, ermordet.
  • 27. August - Der Brand im Ostankino-Turm in Moskau fordert 3 Todesopfer.

September

September

Mo

Tu

Wir

Fr

Sa

So

 

 

 

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24 

25

26

27

28

29

30

 

  • 5. September - Tuvalu tritt den Vereinten Nationen bei.
  • 5. September - Die Haverstraw-Ossining-Fähre tritt ihre Jungfernfahrt an.
  • 6. September - In Paragould, Arkansas, wird Breanna Lynn Bartlett-Stewart als Totgeburt von Scott Stewart und Lisa Bartlett geboren. Breanna Lynns Totgeburt zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste Totgeburt ist, die mit Hilfe des Kleihauer-Betke-Tests aufgelöst wird.
  • 6. September - Der letzte vollständig in schwedischem Besitz befindliche Waffenhersteller, Bofors, wird an den amerikanischen Waffenhersteller United Defense verkauft.
  • 6.-8. September - Die Staats- und Regierungschefs der Welt nehmen am Millenniumsgipfel im UN-Hauptquartier teil.
  • 7.-14. September - In Großbritannien finden Kraftstoffproteste statt, Raffinerien werden blockiert und die Belieferung des Tankstellennetzes des Landes gestoppt.
  • 8. September - Albanien tritt offiziell der Welthandelsorganisation bei.
  • 14. September - Microsoft veröffentlicht Windows Me.
  • 15. September - 1. Oktober - Die Olympischen Sommerspiele 2000 finden in Sydney, Australien, statt.
  • 16. September - Der ukrainische Journalist Georgij Gongadse wird zuletzt lebend gesehen; dieser Tag wird als Gedenktag an seinen Tod gewertet.
  • 16. September - Perus Präsident Alberto Fujimori ruft zu Neuwahlen auf, bei denen er nicht kandidieren wird.
  • 26. September - Die griechische Fähre Express Samina sinkt vor der Küste der Insel Paros; 80 von mehr als 500 Passagieren kommen bei einer der schlimmsten Seekatastrophen Griechenlands ums Leben.
  • 26. September - Globalisierungskritische Proteste in Prag (rund 15.000 Demonstranten) werden während der Gipfeltreffen von IWF und Weltbank gewalttätig.
  • 28. September - Der israelische Oppositionsführer Ariel Sharon besucht den Tempelberg, der von einer mehrhundert Mann starken israelischen Polizei geschützt wird. Palästinensische Unruhen brechen aus, die zu einem ausgewachsenen bewaffneten Aufstand führen (von Sympathisanten als Al-Aqsa-Intifada und von Gegnern als Oslo-Krieg bezeichnet).
  • 29. September - Das Gefängnis Long Kesh in Nordirland wird geschlossen.

Oktober

Oktober

Mo

Tu

Wir

Fr

Sa

So

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29 

30

31

 

 

 

 

 

  • 1. Oktober - Die Olympischen Sommerspiele 2000 enden in Sydney, Australien.
  • 5. Oktober - Präsident Slobodan Milošević verlässt sein Amt nach ausgedehnten Demonstrationen in ganz Serbien.
  • 6. Oktober - Der letzte Mini wird in Longbridge produziert.
  • 11. Oktober - 250 Millionen Gallonen ausgelaufener Kohleschlamm im Martin County, Kentucky (gilt als größere Umweltkatastrophe als die Ölkatastropheder ExxonValdez).
  • 12. Oktober - Im jemenitischen Aden wird die USS Cole von zwei Al-Kaida-Selbstmordattentätern schwer beschädigt, die ein kleines, mit Sprengstoff beladenes Boot neben dem Zerstörer der US-Marine platzieren, wobei 17 Besatzungsmitglieder getötet und mindestens 39 verwundet werden.
  • 21. Oktober - Fünfzehn arabische Staats- und Regierungschefs kommen in Kairo, Ägypten, zu ihrem ersten Gipfel seit vier Jahren zusammen; die libysche Delegation verlässt das Land, verärgert über die Zeichen, dass der Gipfel aufhören wird, ohne zum Abbruch der Beziehungen zu Israel aufzurufen.
  • 22. Oktober - Die Zeitung Mainichi Shinbun entlarvt den japanischen Archäologen Shinichi Fujimura als Betrüger; japanische Archäologen hatten ihre Abhandlungen auf seine Ergebnisse gestützt.
  • 23. Oktober - Madeleine Albright führt Gespräche mit dem nordkoreanischen Diktator Kim Jong Il.
  • 26. Oktober - Die pakistanischen Behörden geben bekannt, dass ihre Polizei in der Provinz Belutschistan eine anscheinend uralte Mumie einer persischen Prinzessin gefunden hat. Iran, Pakistan und die Taliban beanspruchen die Mumie für sich, bis Pakistan am 17. April 2001 verkündet, dass es sich um eine Fälschung handelt.
  • 27. Oktober - Pazifik-Insel-Forum (PIF).
  • 30. Oktober - Dies ist der letzte Termin, an dem es keine menschliche Präsenz im Weltraum gibt; am 31. Oktober startet Sojus TM-31 und bringt die erste einheimische Besatzung zur Internationalen Raumstation. Die ISS ist seitdem ununterbrochen besetzt.
  • 31. Oktober - Der Singapore Airlines-Flug 006 kollidiert auf dem internationalen Flughafen Chiang Kai Shek mit Baumaschinen, was 83 Todesopfer fordert.

November

November

Mo

Tu

Wir

Fr

Sa

So

 

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26 

27

28

29

30

 

 

 

  • November - Abrüstungskrise im Irak: Der Irak lehnt neue Vorschläge des UN-Sicherheitsrates für Waffeninspektionen ab.
  • 2. November - Die erste einheimische Besatzung betritt die Internationale Raumstation.
  • 3. November - Nach tagelangen heftigen Regenfällen kommt es in ganz England und Wales zu großflächigen Überschwemmungen.
  • 7.November - Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten, 2000: Der republikanische Kandidat, der Gouverneur von Texas, George W. Bush, besiegt den demokratischen Vizepräsidenten Al Gore in der knappsten Wahl der Geschichte, aber das Endergebnis ist wegen umstrittener Stimmen in Florida erst seit über einem Monat bekannt.
  • 7. November - In London überfällt eine kriminelle Bande den Millennium Dome, um den Millennium Star-Diamanten zu stehlen, doch die Polizeiüberwachung erwischt sie auf frischer Tat.
  • 7. November - Hillary Rodham Clinton wird in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt und ist damit die erste First Lady der Vereinigten Staaten, die ein öffentliches Amt erhält.
  • 11. November - Katastrophe von Kaprun, Österreich: Ein Seilbahnbrand in einem Alpentunnel tötet 155 Skifahrer und Snowboarder.
  • 15. November - Ein neuer indischer Bundesstaat namens Jharkhand wird gegründet, der das Gebiet South Chhota Nagpur aus dem indischen Bihar herausschneidet.
  • 16. November - Bill Clinton ist der erste amtierende US-Präsident, der Vietnam besucht.
  • 17. November - Ein katastrophaler Erdrutsch in Log pod Mangartom, Slowenien, fordert 7 Todesopfer und verursacht Millionen von SIT-Schäden. Es handelt sich um eine der schlimmsten Katastrophen in Slowenien in den letzten 100 Jahren.
  • 17. November - Alberto Fujimori wird als Präsident von Peru abgesetzt.
  • 25. November - Die Rugby-Liga-Weltmeisterschaft in England ist zu Ende. Australien gewinnt mit 40:12 gegen die neuseeländischen Kiwis.
  • 27. November - Jean Chrétien wird als Premierminister Kanadas wiedergewählt, da die Liberale Partei ihre Mehrheit im Unterhaus vergrößert.
  • 28. November - Der ukrainische Politiker Oleksander Moroz greift den Kassettenskandal auf, indem er Präsident Leonid Kutschma öffentlich der Beteiligung an der Ermordung des Journalisten Georgij Gongadse beschuldigt.

Dezember

Dezember

Mo

Tu

Wir

Fr

Sa

So

 

 

 

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24 

25

26

27

28

29

30

31

  • 1. Dezember - VicenteFox tritt sein Amt als Präsident von Mexiko an.
  • 13. Dezember - Bush gegen Gore: Der Oberste US-Gerichtshof stoppt die Nachzählung der Präsidentschaftswahlen in Florida und übergibt damit den Staat und die Präsidentschaft an George W. Bush.
  • 13. Dezember - Die Texas 7 entkommen aus ihrer Gefangeneneinheit in Kenedy, Texas, und beginnen eine Verbrechenstour.
  • 15. Dezember - Der dritte und letzte Reaktor im Kernkraftwerk Tschernobyl wird abgeschaltet, und das Kraftwerk wird vollständig abgeschaltet.
  • 24. Dezember - Die Texas 7 rauben ein Sportgeschäft in Irving, Texas, aus; der Polizeibeamte Aubrey Hawkins wird erschossen.
  • 24. Dezember - Heiligabend 2000 Bombenanschläge in Indonesien: Bei mehreren islamistischen Bombenanschlägen auf Kirchen in ganz Indonesien werden 18 Menschen getötet.
  • 25. Dezember - Bei einem Brand in einem Einkaufszentrum in Luoyang, Henan, China, sterben 309 Menschen.
  • 28. Dezember - Der US-Einzelhandelsriese Montgomery Ward gibt bekannt, dass er nach 128 Jahren aus dem Geschäft ausscheidet.
  • 30. Dezember - Bombenanschläge am Rizal Day: Eine Serie von Bomben explodiert an verschiedenen Orten in Metro Manila, Philippinen, innerhalb weniger Stunden, wobei 22 Menschen getötet und etwa 100 verletzt werden.
  • 31. Dezember - Der Millenniumsdom schließt ein Jahr vor seiner Eröffnung seine Türen.
  • 31. Dezember - Streng genommen war es der letzte Tag des 2. Jahrtausends und des 20. Jahrhunderts im Gregorianischen Kalender, aber nach der Volkskultur war der letzte Tag dieser beiden Unterscheidungen der 31. Dezember 1999.

Geburten

  • 8. Januar - Noah Cyrus, amerikanische Schauspielerin
  • 1. Juni - Willow Shields, amerikanische Schauspielerin
  • 20. November - Connie Talbot, englische Sängerin

Todesfälle

Januar

  • 2. Januar - Patrick O'Brian, englischer Schriftsteller (geb. 1914)
  • 7. Januar - Makhmud Esambayev, tschetschenischer Tänzer (geb. 1924)
  • 15. Januar - Željko Ražnatović, serbischer Mafioso und paramilitärischer Führer (geb. 1952)
  • 18. Januar - Frances Drake, amerikanische Schauspielerin (geb. 1912)
  • 19. Januar - Bettino Craxi, Ministerpräsidentvon Italien (geb. 1934)
  • 19. Januar - Hedy Lamarr, österreichische Schauspielerin (geb. 1913)
  • 26. Januar - Don Budge, amerikanischer Tennismeister (geb. 1915)
  • 26. Januar - Don Ralke, amerikanischer Musikarrangeur (geb. 1920)

Februar

  • 5. Februar - Claude Autant-Lara, französischer Filmregisseur (geb. 1901)
  • 5. Februar - Ward Cornell, kanadischer Radio/TV-Sender und Pädagoge (geb. 1924)
  • 7. Februar - Doug Henning, kanadischer Magier (geb. 1947)
  • 7. Februar - Großer Wurf, amerikanischer Rapper (geb. 1971)
  • 9. Februar - Beau Jack, amerikanischer Boxer (geb. 1921)
  • 10. Februar - Jim Varney, amerikanischer Schauspieler, bekannt für seinen Charakter Ernest P. Worrell. (b. 1949)
  • 12. Februar - Tom Landry, amerikanischer Fußballtrainer (geb. 1924)
  • 12. Februar - Charles M. Schulz, amerikanischer Comic-Zeichner (Peanuts) (geb. 1922)
  • 13. Februar - Anders Aalborg, kanadischer Politiker (geb. 1914)
  • February 19 Friedensreich Hundertwasser, artist (b. 1928)
  • 23. Februar - Sir Stanley Matthews, englischer Fußballspieler (geb. 1915)
  • 23. Februar - Ofra Haza, israelische Sängerin (geb. 1957)

März

  • 3.März - Toni Ortelli, italienischer Komponist und Alpinist (geb. 1904)
  • 7. März - Charles Gray, englischer Schauspieler (geb. 1928)
  • 11. März - Alfred Schwarzmann, deutscher Olympia-Turner (geb. 1912)
  • 27. März - Ian Dury, englischer Sänger, Liedermacher (geb. 1942)
  • 28. März - Anthony Powell, britischer Schriftsteller (geb. 1905)

April

  • 3. April - Terence McKenna, Schriftsteller, Philosoph, Ethnobotaniker und Schamane (geb. 1946)
  • 4. April - Derek Allhusen, britischer Reiter (geb. 1914)
  • 5. April - Lee Petty, amerikanischer Rennwagenfahrer (geb. 1914)
  • 6. April - Habib Bourguiba, tunesischer Politiker, 1. Präsident von Tunesien (geb. 1903)
  • 11. April - Diana Darvey, britische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin (geb. 1945)
  • 14. April - Phil Katz, amerikanischer Computerprogrammierer (geb. 1962)
  • 15. April - Edward Gorey, amerikanischer Schriftsteller und Illustrator (geb. 1925)
  • 25. April - David Merrick, amerikanischer Bühnenproduzent (geb. 1911)
  • 29. April - Phạm Văn Đồng, vietnamesischer Politiker, Premierminister von Vietnam (geb. 1906)

Mai

  • 1. Mai - Steve Reeves, amerikanischer Schauspieler und Bodybuilder (geb. 1926)
  • 3. Mai - John Kardinal O'Connor, Erzbischof von New York (geb. 1920)
  • 7. Mai - Douglas Fairbanks, Jr. amerikanischer Schauspieler (geb. 1909)
  • 10. Mai - Craig Stevens, amerikanischer Schauspieler (geb. 1918)
  • 11. Mai - René Muñoz, kubanischer Schauspieler, Drehbuchautor von Telenovelas und dem mexikanischen Kino (geb. 1938)
  • 13. Mai - Tomomi Tsuruta, japanischer Profi-Ringer, besser bekannt als Jumbo Tsuruta (geb. 1951)
  • 14. Mai - Keizō Obuchi, Premierminister von Japan (geb. 1937)
  • 20. Mai - Edward Bernds, amerikanischer Direktor (geb. 1905)
  • 21. Mai - Dame Barbara Cartland, englische Schriftstellerin (geb. 1901)
  • 21. Mai - Sir John Gielgud, englischer Schauspieler (geb. 1904)
  • 25. Mai - Francis Lederer, amerikanischer Schauspieler (geb. 1899)
  • 27. Mai - Maurice Richard, kanadischer Eishockeyspieler (geb. 1921)
  • 27. Mai - Kazimierz Leski, polnischer Ingenieur, Jagdflieger und Offizier des Nachrichtendienstes und der Spionageabwehr der Heimatarmee (geb. 1912)
  • 30. Mai - Doris Hare, englische Schauspielerin, bekannt für ihre Rolle in der Komödie "On the Buses" aus den 1970er Jahren (geb. 1905)
  • 31. Mai - Tito Puente, amerikanischer Jazzmusiker (geb. 1923)

Juni

  • 10. Juni - Hafez al-Assad, Präsidentvon Syrien (geb. 1930)
  • 10. Juni - Frank Patterson, irischer Tenor (geb. 1938)
  • 14. Juni - Robert Trent Jones, in England geborener Golfplatzdesigner (geb. 1906)
  • 16. Juni - Kaiserin Kōjun von Japan (geb. 1903)
  • 17. Juni - Ismail Mahomed, Oberster Richter Südafrikas und Namibias (geb. 1931)
  • 21. Juni - Alan Hovhaness, amerikanischer Komponist (geb. 1911)
  • 24. Juni - David Tomlinson, englischer Schauspieler (geb. 1917)
  • 29. Juni - Vittorio Gassman, italienischer Schauspieler (geb. 1922)

Juli

  • 1. Juli - Walter Matthau, amerikanischer Schauspieler (geb. 1920)
  • 7. Juli - James C. Quayle, amerikanischer Zeitungsverleger (geb. 1921)
  • 8. Juli - FM-2030, Transhumanistischer Philosoph (geb. 1930)
  • 10. Juli - Vakkom Majeed, indischer Freiheitskämpfer, Travancore-Cochin Legislativmitglied (geb. 1909)
  • 10. Juli - Denis O'Conor Don, erblicher Chef der O'Conor Don von Irland (geb. 1912)
  • 11. Juli - Robert Runcie, Erzbischof von Canterbury (geb. 1921)
  • 12. Juli - Charles Merritt, Offizier der kanadischen Armee und Träger des Victoria-Kreuzes während des Zweiten Weltkriegs (geb. 1908)
  • 28. Juli - Abraham Pais, in den Niederlanden geborener amerikanischer Physiker (geb. 1918)
  • 29. Juli - René Favaloro, argentinischer Kardiologe, der die Technik für koronare Bypass-Operationen entwickelte (geb. 1923)

August

  • 5. August - Sir Alec Guinness, englischer Schauspieler und Schriftsteller (geb. 1914)
  • 5. August - Otto Buchsbaum, Schriftsteller und Umweltaktivist (geb. 1920)
  • 6. August - Sir Robin Day, britischer politischer Rundfunksprecher (geb. 1923)
  • 9. August - John Harsanyi, in Ungarn geborener Wirtschaftswissenschaftler, Nobelpreisträger (geb. 1920)
  • 12. August - Loretta Young, amerikanische Schauspielerin (geb. 1913)
  • 12. August - Dave Edwards, amerikanischer Musiker (geb. 1941)
  • 19. August - Bineshwar Brahma, Bodo-Aktivist und Führer (geb. 1946)
  • 21. August - Daniel Lisulo, sambischer Politiker (geb. 1930)
  • 25. August - Carl Barks, amerikanischer Karikaturist (geb. 1901)
  • 26. August - Bunny Austin, englischer Tennisspieler (*1906)

September

  • 2. September - Elvera Sanchez, amerikanische Tänzerin (geb. 1905)
  • 2. September - Curt Siodmak, amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor (geb. 1902)
  • 14. September - Beah Richards, amerikanische Schauspielerin (geb. 1920)
  • 16. September - Georgij Gongadse, ukrainischer Journalist (geb. 1969)
  • 19. September - Anthony Robert Klitz, britischer Künstler (*1917)
  • 25. September - R. S. Thomas, walisischer Dichter (geb. 1913)
  • 26. September - Richard Mulligan, amerikanischer Schauspieler (geb. 1932)
  • 27. September - Sammy Luftspring, kanadischer Boxer (geb. 1916)
  • 28. September - Peter Gennaro, amerikanischer Tänzer und Choreograph (geb. 1919)
  • 28. September - Pierre Trudeau, Premierminister von Kanada (geb. 1919)

Oktober

  • 4. Oktober - Michael Smith, in England geborener Chemiker, Nobelpreisträger (geb. 1932)
  • 6. Oktober - Richard Farnsworth, amerikanischer Schauspieler (geb. 1920)
  • 8. Oktober - Sheila Holland (Sheila Coates, Charlotte Lamb, Sheila Lancaster, Victoria Wolf, Laura Hardy), englische Schriftstellerin (geb. 1937)
  • 9. Oktober - Patrick Anthony Porteous, schottischer Träger des Viktoriakreuzes (geb. 1918)
  • 13. Oktober - Jean Peters, amerikanische Schauspielerin (geb. 1926)
  • 13. Oktober - Tony Roper, NASCAR-Fahrer (geb. 1964)
  • 15. Oktober - Konrad Emil Bloch, in Deutschland geborener Biochemiker, Träger des Nobelpreises für Physiologieoder Medizin (geb. 1912)
  • 18. Oktober - Julie London, amerikanische Sängerin und Schauspielerin (geb. 1926)
  • 21. Oktober - Reginald Kray, führende Persönlichkeit des organisierten Verbrechens in London, Großbritannien (geb. 1933)
  • 23. Oktober - Rodney Anoa'i, amerikanischer Ringer, bekannt als Yokozuna (geb. 1966)
  • 27. Oktober - Walter Berry, österreichischer Bassbariton (geb. 1929)
  • 29.Oktober - Andújar Cedeño, Baseballspieler der dominikanischen Major League für die Houston Astros (geb. 1969)
  • 30. Oktober - Steve Allen, amerikanischer Komiker, Komponist, Talkshow-Moderator und Schriftsteller (geb. 1921)
  • 31. Oktober - Ring Lardner, Jr., amerikanischer Drehbuchautor, einer der zehn Hollywood-Stars (geb. 1915)

November

  • 5. November - David Brower, amerikanischer Umweltaktivist (geb. 1912)
  • 5. November - Roger Peyrefitte, französischer Schriftsteller und Diplomat (geb. 1907)
  • 6. November - L. Sprague de Camp, amerikanischer Schriftsteller (geb. 1907)
  • 7. November - C Subramaniam, indischer Politiker (geb. 1910)
  • 7. November - Ingrid von Schweden, Königin und Gemahlin Friedrichs IX. von Dänemark (geb. 1910)
  • 11. November - Hugh Paddick, britischer Schauspieler (geb. 1915)
  • 22. November - Sir Cyril Astley Clarke, britischer Arzt, Genetiker und Entomologe, ehemaliger Präsident des Royal College of Physicians (geb. 1907)
  • 22. November - Christian Marquand, französischer Schauspieler und Regisseur (geb. 1927)

Dezember

  • 2. Dezember - Gail Fisher, amerikanische Schauspielerin (geb. 1935)
  • 3. Dezember - Gwendolyn Brooks, afroamerikanische Schriftstellerin (geb. 1917)
  • 10. Dezember - Paul Avery, amerikanischer Journalist (geb. 1934)
  • 10. Dezember - Marie Windsor, amerikanische Schauspielerin (geb. 1919)
  • 12. Dezember - Gangodawila Soma Thero, buddhistischer Mönch von Sri Lanka (geb. 1948)
  • 19. Dezember - Roebuck "Pops" Staples, Patriarch der Staple Singers (geb. 1914)
  • 23. Dezember - Billy Barty, amerikanischer Schauspieler (geb. 1924)
  • 23. Dezember - Victor Borge, in Dänemark geborener Komiker und Pianist (geb. 1909)
  • 26. Dezember - Jason Robards, amerikanischer Schauspieler (geb. 1922)
  • 30. Dezember - Julius J. Epstein, amerikanischer Drehbuchautor (geb. 1909)
Charles M. Schulz
Charles M. Schulz

Friedensreich Hundertwasser
Friedensreich Hundertwasser

Ian Dury
Ian Dury

Habib Bourguiba
Habib Bourguiba

Keizō Obuchi
Keizō Obuchi

Francis Lederer
Francis Lederer

Walter Matthau
Walter Matthau

Carl Barks
Carl Barks

Pierre Trudeau
Pierre Trudeau

Steve Allen
Steve Allen

Ingrid von Schweden
Ingrid von Schweden

Nobelpreise

Nobel Prize

  • Chemie - Alan J. Heeger, Alan MacDiarmid, Hideki Shirakawa
  • Wirtschaft - James Heckman, Daniel McFadden
  • Literatur - Gao Xingjian
  • Frieden - Kim Dae Jung
  • Physik - Zhores Ivanovich Alferov, Herbert Kroemer, Jack Kilby
  • Physiologie oder Medizin - Arvid Carlsson, Paul Greengard, Eric R. Kandel

Filme freigegeben

  • Weggeworfen
  • Ertrinkende Mona
  • Dr. T und die Frauen
  • Carter holen
  • Gladiator
  • Das Geschenk
  • Die ganzen neun Yards
  • Verkehr
  • Miss Kongenialität
  • Mission Impossible II
  • Pokemon:Der erste Film
  • Gruselfilm

Veröffentlichte Bücher

  • Die erstaunlichen Abenteuer von Kavalier & Clay: Ein Roman - Michael Chabon
  • Das bernsteinfarbene Fernglas - Philip Pullman
  • Der Bär und der Drache - Tom Clancy
  • Die Anthologie der Beatles - Die Beatles
  • Brombeerwein - Joanne Harris
  • Die blinde Mörderin - Margaret Atwood
  • Die Brüder - John Grisham
  • Code und andere Gesetze des Cyberspace - Lawrence Lessig
  • Code to Zero - Ken Follett
  • Tochter des Glücks - Isabel Allende
  • Tödliche Entscheidungen - Kathy Reichs
  • Deck The Halls - Mary Higgins Clark und Carol Higgins Clark
  • Doppelter Treffer - Raymond Benson
  • Ertrinkende Ruth - Christina Schwarz
  • Ein Freund der Erde - T. C. Boyle
  • Harry Potter und der Feuerkelch - J. K. Rowling
  • Hayati, Mein Leben - Miriam Cooke
  • Ihre unendliche Vielfalt - Louis Auchincloss
  • Das Versteck - Trezza Azzopardi
  • Das Haus in der Straße der Hoffnung - Danielle Steel
  • Der menschliche Makel - Philip Roth
  • Das Innere - Tim LaHaye und Jerry B. Jenkins
  • Ingrid Caven - Jean-Jacques Schuhl
  • Anreise - Danielle Steel
  • Der letzte Bezirk - Patricia Cornwell
  • Blick nach Luv - Iain M. Banks
  • Das Zeichen - Tim LaHaye und Jerry B. Jenkins
  • Das Mass eines Menschen - Sidney Poitier
  • Morgans Lauf - Colleen McCullough
  • Omertà - Mario Puzo
  • Das heidnische Buch von Halloween - Gerina Dunwich
  • Das Gebet von Jabez - Bruce Wilkinson & David Kopp
  • Parallele Reisen - Eleanor Ayer
  • Verschwenderischer Sommer - Barbara Kingsolver
  • Die Prometheus-Täuschung - Robert Ludlum
  • Rosen sind rot - James Patterson
  • Sternenstaub und Schatten: Kanadier im frühen Hollywood - Charles Foster
  • Wahre Geschichte der Kelly-Bande - Peter Carey
  • Die Wahrheit - Terry Pratchett
  • Als ich in der Neuzeit lebte - Linda Grant
  • Weiße Zähne - Zadie Smith
  • Der Wille - Reed Arvin
  • Wintersonnenwende - Rosamunde Pilcher
  • Das Herz des Winters - Robert Jordan
  • Ihre magische Katze - Gerina Dunwich

Schlager

  • Versuch es noch einmal - Aaliyah
  • Musik - Madonna
  • Hoppla!... Ich hab's wiedergetan - Britney Spears
  • Springender Sprung - Das Kind des Schicksals
  • Tanga-Gesang - Sisqo
  • Stan - Eminem
  • Ist nicht wirklich wichtig - Janet Jackson
  • Ich glaube, ich bin in Sie verliebt - Jessica Simpson
  • Du hast für mich gesungen - MarcAnthony
  • Hierher zurück - BBMak
  • Mein Weg - Limp Bizkit
  • Andere Seite - Rote scharfe Chilischoten
  • All die kleinen Dinge - Blink-182
  • Wunderbar - Immer klar
  • So wie du mich liebst - Faith Hill
  • Wer ich bin - Jessica Andrews
AlegsaOnline.com - 2020 - Licencia CC3